Nachruf Nachruf

Das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien trauert um

Dr. Eva Burmeister

Die Verstorbene war seit dem Jahr 1999 in unserem Institut tätig. Zu ihrem breiten Einsatzspektrum gehörte die Tätigkeit als beauftragte Leiterin des Instituts und als Arbeitsbereichsleiterin. Mit besonderer Leidenschaft engagierte sie sich für die schulische Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung. Mit ihrer damit verbundenen konzeptionellen Arbeit machte sie sich um den Freistaat Thüringen verdient. Ihr Name ist untrennbar mit der Stärkung der Eigenverantwortung von Schulen im Bildungsprozess verbunden, den sie entscheidend mitprägte und in praktischer Verantwortung als Schulleiterin umsetzte.

Ihr besonderes Augenmerk galt auch der Verzahnung der verschiedenen Phasen der Lehrerbildung, der sie sich am Lehrstuhl für Schulpädagogik/Didaktik des Instituts für Erziehungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena widmete.

Wir erinnern uns an sie in hoher Anerkennung ihrer Verdienste.

Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Dr. Andreas Jantowski Ilona Hildenhagen
Direktor Personalvertretung
 

Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

 

Herzlich willkommen auf den Seiten des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien


Auf diesen Seiten erhalten Sie alle wichtigen organisatorischen Informationen, Termine und Pressemitteilungen die das Institut veröffentlicht. Die Arbeit der Fächergruppen, besondere Projekte und weitere fachliche Informationen finden Sie unter der Navigation des Portals.


Pressestimmen

Weimarpedia bildet und motiviert junge Leute für Kulturgeschichte, TA, 20.11.15

Das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) hat in diesem Jahr eine Studie zu Weimarpedia vorgelegt, nach der nicht nur die Motivation der Schüler zur Auseinandersetzung mit Lerngegenständen am realen Ort zunimmt, wenn sie sich vorab und nach eigenen Interessen zu Aspekten der Weimarer Kulturgeschichte informiert haben. Das Material von anderen Schülern rege sie auch an, sich selbst mit der Weimarer Kulturgeschichte zu befassen. Die Kombination von virtueller und realer Begegnung mit der Geschichte berge dabei Potenziale für den Zuwachs an Lernkompetenz.. mehr


Wanderausstellung über Martin Luther in Tambach-Dietharz, TLZ, 01.10.15

Die Ausstellung des ThILLM „Martin Luther und der kulturelle Wandel im konfessionellen Zeitalter"  wird vom 2. Oktober bis Mitte November 2015 in der Lutherkirche Tambach-Dietharz gezeigt und steht an diesem außerschulischen Lernort für den Besuch mit Schulklassen und die schulische Projektarbeit zur Verfügung.mehr


MINT-Bildung: 1. Mitteldeutscher Lehrerkongress, Leipzig, 11.09.2015
Auf dem zweitägigen Fachforum tauschten sich die Lehrer untereinander und mit Wissenschaftlern aus, um neue Anregungen für einen spannenden Unterricht zu bekommen. Im Vordergrund stehen die Fächer Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik, sowie Technik und Computer. Der 1. Mitteldeutsche MINT-Lehrerkongress ist eine Kooperationsveranstaltung der Länder Sachsen (Sächsisches Bildungsinstitut), Sachsen-Anhalt (Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung) und Thüringen (Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien). mehr

weitere Pressestimmen


Termine

Termine der Leitung

Nachrichten Nachrichten


 

~ ~

 

Erklärfilm...

...Thillm und Thüringer Schulportal

 

Schulportalservice

Sie sind nicht angemeldet.

Sie haben keine persönlichen Zugangsdaten.

Sie haben Fragen oder Hinweise zum Thüringer Schulportal.


166 Besucher online.

Kontakt Kontakt

Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien,
Heinrich-Heine-Allee 2-4
99438 Bad Berka

info@thillm.de
036458 56-0
036458 56-300

~

 

Schuleiter-Tagung 30.09.2015

MDR Thüringen Journal


Twitter Twitter