Schule und Bibliothek Schule und Bibliothek

Bibliotheken - Orte des Lesens, des Wissens, der Fantasie, des Träumens .

Kinder wünschen sie sich als Räume der Geborgenheit, zum Kuscheln, als Rückzugsmöglichkeit, zur Informationssuche, als Raum für eigenes Handeln und als Orientierungshilfen.

Bibliotheken müssen vielen hohen Anforderungen gerecht werden: Da sind Veranstaltungen zu organisieren, Spiele anzubieten, Gelegenheiten zum Treffen zu schaffen, Ruhe zum Recherchieren und Lernen zu ermöglichen, aber auch die Arbeit in Gruppen zu arrangieren.

Diese Seiten geben nützliche Tipps und Hinweise zur Nutzung von Schulbibliotheken, Öffentlichen Bibliotheken, Wissenschaftlichen Bibliotheken und den Angeboten der Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken und machen auf das umfangreiche Angebot dieser Einrichtungen neugierig. Wir laden Sie ein, sich zu informieren und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für Ihren Unterricht zu entdecken.

Lesen ist die grundlegende Fertigkeit für jeden Menschen um an Bildung und Information teilhaben zu können. Besonders im Zeitalter von Computer und Internet besitzt die Lesekompetenz einen hohen Stellenwert, da diese kaum zu überschauende Vielfalt an Möglichkeiten sonst nur eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden können. Das Internetangebot soll Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer Arbeit unterstützen, die sich die Leseförderung ihrer Schüler zur Aufgabe gemacht haben.

Denn: "Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten." (Aldous Huxley)