RSS-Feeds RSS-Feeds

Abonnieren Sie Feeds vom Thüringer Schulportal.

  RSS-Feed zum Schulporträt

  RSS-Feed zur Mediothek

Wettbewerbsangebote Wettbewerbsangebote

Aktuelles   |   Neuigkeiten aus der Mediothek   |   Wettbewerbsangebote


Geschichtswettbewerb des Thüringer Landtagspräsidenten

Am 13.12.2016 startete der 3. Geschichtswettbewerb, er wird offiziell von Landtagspräsident Christian Carius ausgelobt. Partner sind das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie das Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) und die Thüringer Allgemeine. Die Reformation und ihre Wirkung bis heute – das ist das Rahmenthema des Geschichtswettbewerbs 2017. Die Schüler können ihr konkretes Thema frei wählen und zum Beispiel über die historischen Gründe von Spaltung, über religiöse Intoleranz und Diskriminierung nachdenken. Redakteure der TA kommen gern in die Klasse, helfen beim Erstellen des Konzepts und beim Schreiben der Beiträge. Die Beiträge können als Reportage, Essay, Interview oder Bericht präsentiert werden. Auch Online-Projekte, Videos und Podcasts sind möglich. Die Beiträge können in Text-, Bild- und Internet-Formaten eingereicht werden, auf Papier, Datenträgern oder per E-Mail, bis zum 30. April 2017. mehr


Umweltschulen in Europa/Internationale Agenda 21-Schule

Das Thüringer Umweltministerium und das Thüringer Bildungsministerium haben aufbauend auf der internationalen ECO-Schools-Initiative, seit 1995 die Auszeichnung von „Umweltschulen in Europa/Internationale Agenda 21-Schule" durchgeführt. Das Konzept wurde an die nationalen und internationalen Entwicklungen angepasst- dabei entstand das Kooperationsprojekt „Umweltschule in Europa- Thüringer Nachhaltigkeitsschule". Um das Programm künftig intensiver an den Schwerpunkten der Thüringer Nachhaltigkeitspolitik auszurichten, sollen die ökologischen, ökonomischen und sozialen Facetten einer nachhaltigen Entwicklung, die inhaltliche Basis der von den Schulen durchgeführten Projekte bilden. Alle Informationen zum neuen Konzept finden Sie unter: http://www.thueringen.de/th8/tmuen/agenda/bildung/umweltschulen/index.aspx


64. Europäischer Wettbewerb – In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne

Du interessierst dich für die Welt, die dich umgibt? Du möchtest dich mit deinen aktuellen Fragen künstlerisch auseinandersetzen? Ob Bilder, Collagen, Essays, Reden, multimediale Präsentationen, Videoclips oder Trickfilme: der Fantasie sind im Europäischen Wettbewerb keine Grenzen gesetzt. Beteilige dich und nutze deine Chance auf tolle Preise, Reisen und internationale Jugendbegegnungen. Einsendeschluss ist der 10. Februar 2017. Webseite Kontakt


Odysseus II – Youth for Space Wettbewerb 2016/2017
Physik, Astronomie, Astrophysik, Weltraumforschung für Nachwuchswissenschaftler und kreative Jugendliche

Skywalker (7-13-jährig) senden ihre Zeichnungen oder Bilder, Pioniere (14-19-jährig) und Explorer (17-22-jährig) ihre Projekte mit Materialkosten von bis zu 150 Euro ein und gewinnen tolle Preise! Für die Skywalker werden die Gewinner und Gewinnerinnen in einer Online-Abstimmung ermittelt; sie erhalten i-Pads. Bei den Pionieren und Explorern erfolgt die Auswahl in Etappen: In jedem EU-Staat werden die Gewinnerinnen und Gewinner ausgewählt. Diese treffen sich zu einem Halbfinal der Regionen. Die Gewinner treten am europäischen Final gegeneinander an. Die Regionalgewinner erhalten ein Teleskop, die Gewinner eine Reise zum Guiana Space Center und ein bezahltes ESA-Praktikum. Die Themen sind vielfältig: Satelliten, Raumsonden, Astrobiologie, interplanetarische Reisen... Odysseus II ist ein Bildungswettbewerb zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Naturwissenschaften. Der Wettbewerb beginnt am 1. September 2016, Einsendeschluss ist 31. März 2017. mehr


Europaweiter Englischwettbewerb geht in neue Runde

45 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde in 45 Minuten: Dieser Herausforderung dürfen sich Schüler und Schülerinnen beim BIG CHALLENGE stellen – und dabei tolle Preise gewinnen. Der nächste Big Challenge findet am 4. Mai 2017 statt. Ab September können Schulen ihre Schüler und Schülerinnen online anmelden oder das Anmeldedossier per Post anfordern. Die Anmeldung ist bis zum 4. März 2017 möglich. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 aller Schulformen. Alle Teilnehmenden gewinnen einen Preis. Auf die besten Schüler warten besonders attraktive Gewinne: Sprachaufenthalte, Tablets, Wörterbücher und Pokale. Alle Informationen über den Wettbewerb, Anmeldeformulare sowie kostenlose Online-Games und -Apps zur Vorbereitung finden Sie auf der Website: www.thebigchallenge.com/de/


Jugend gründet


Junge Leute treffen Entscheidungen wie ein Unternehmer. Ohne finanzielles Risiko aber mit der Chance auf tolle Gewinne. Sie entwickeln eine innovative Geschäftsidee, setzen Ideen in einen Businessplan um, meistern in einem Planspiel die Höhen und Tiefen der Konjunktur mit unternehmerischen Entscheidungen und erwerben dabei fast wie nebenbei betriebswirtschaftliche Kenntnisse - hört sich gut an? "Jugend gründet" ist gut. "Jugend gründet" ist der Online-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende. Es ist der einzige Wettbewerb mit ökonomischen Inhalten, der von der "Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland" auf deren Liste mit bundesweit wichtigen Schülerwettbewerben aufgenommen wurde. Erste Spielphase September bis Anfang Januar: Ideenfindung und Businessplanentwicklung. Zweite Spielphase Februar bis Mai: Planspielphase (Unternehmenssimulation). Flexibler Einstieg in beide Spielphasen. mehr

_ _

Informationen zu und Beantragung von persönlichen Zugangsdaten für das Thüringer Schulportal hier.

Portalservice

Sie sind nicht angemeldet.

Sie haben keine persönlichen Zugangsdaten.

Sie haben Fragen oder Hinweise zum Thüringer Schulportal.


44 Besucher online.

Facebook Facebook

Twitter Twitter

Hinweise Hinweise

Die Anwendung ist für die Browser Microsoft Internet Explorer 11Microsoft Edge 20 und Firefox 50 (sowie Firefox 45.0.1. ESR) optimiert und getestet. Es wird keine Garantie für die volle Funktionsfähigkeit bei Verwendung anderer Browser oder Versionen gegeben. Alle Anwendungen des Portals sind darüber hinaus auch für Safari 9 freigegeben.

Empfohlen wird eine Auflösung von 1024x768 oder höher. Lassen Sie Cookies zu, aktivieren Sie Javascript.

Für die Anzeige einer Reihe von Dokumenten benötigen Sie Adobe Acrobat Reader.

Ihre aktuellen Browserein- stellungen anzeigen