Navigation

-

Wichtiger Hinweis zu Veranstaltungen des ThILLM

Derzeit finden keine Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in Präsenz am THILLM statt.
Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise zu Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen.

-

Wichtiger Hinweis für Administratoren der Thüringer Schulcloud

Wichtige Informationen zum Schuljahreswechsel für Administratoren

Bitte beachten Sie, dass Sie im bevorstehenden Schulhalbjahr keinen manuellen Schuljahreswechsel durchführen müssen! Bitte legen Sie keine neuen Klassen für H2 2020/2021 an. Am 5. Februar 2021 werden durch uns die neuen Klassen für das zweite Halbjahr 2021 bereit gestellt. Sie finden dann unter dem Navigationspunkt "Klassenbildung" eine exakte Kopie Ihrer Klassen aus dem H1 2020/2021. Sollten sich neue Schülerzuordnungen zu Klassen oder zur Schule zum Halbjahr ergeben, pflegen Sie diese bitte nach dem 5. Februar 2021 im dann aktuellen Gültigkeitsjahr H2 2020/2021.

Hinweise für Administratoren

-

Aktuelle Informationen

Neuigkeiten aus der Mediothek |   Wettbewerbsangebote

Herzlich willkommen auf den Seiten des Thüringer Schulportals.

Schwerpunkte des Thüringer Bildungsservers liegen im Angebot von Fortbildungen für Lehrer*innen und Erzieher*innen (FORTBILDUNGSKATALOG), in der Unterstützung der Schulen mit einem modernen Informations- und Kommunikationsmedium (SCHULPORTRÄT und MITTEILUNGSMODUL), in der aktuellen Darstellung von Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft Thüringen (PORTAL) und in der Bereitstellung von kostenfreien, lizenzrechtlich geklärten Unterrichtsmaterialien für Lehrer*innen (MEDIOTHEK). Das Thüringer Schulportal ist die Plattform für alle, die an der Ausgestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit in Thüringen aktiv mitwirken.

Erklärfilm und mehr

Datenschutzinformationen des ThILLM

-

Testleiter für Schulen Thüringens in der Primarstufe gesucht

Für die Durchführung des "IQB Bildungstrend Primarstufe 2021" werden im Zeitraum vom 26. April 2021 bis 11. Juni 2021 Testleiter*innen gesucht.

Sind Sie an einer vielseitigen Tätigkeit interessiert, flexibel einsetzbar und wollen selbst Erfahrungen zum Aufbau und zur Realisierung derartiger Studien sammeln? Dann ist die Ausschreibung für Sie genau das Richtige.

Ausschreibung

-

Interessenbekundung zur Teilnahme an der „Professionalisierung von Schulentwicklungsberatung an Schulen in kritischer Lage (SikL)“

Ein Vorhaben des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Schulakademie

Hiermit schreibt das ThILLM im Rahmen des Unterstützungssystems (USYS) die Teilnahme an einem systemischen Qualifizierungsangebot für Berater*innen für Schulentwicklung (BfSE), Fachberater*innen (FB) und Lehrkräfte aus, um Schulen in kritischer Lage wirkungsvoll und nachhaltig zu unterstützen.

weitere Informationen (Steckbrief)
vollständige Ausschreibung
Anmeldebogen

-

Digitales Projektangebot „Historische Fußabdrücke“

Der Besuch der Gedenkstätte Buchenwald als außerschulischer Lernort sollte durch den Unterricht im Fach Geschichte oder fächerübergreifend durch die Einbindung der Fächer Deutsch, Ethik oder Sozialkunde und durch die eigenständige Erarbeitung der Schüler*innen gut vorbereitet werden.
In Kombination mit dem Besuch der Gedenkstätte Buchenwald ist ein Projekt am Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz – in Erfurt zu empfehlen. Damit wird ein Perspektivwechsel vom ehemaligen Konzentrationslager als Ort des Verbrechens und des Leidens der Häftlinge zum historischen Firmenalltag als Ort der alltäglichen Mittäterschaft innerhalb der Gesellschaft möglich.

Im vorliegenden Online-Material finden Sie bereits mehrfach erprobte Projekte, mit denen Schüler*innen motiviert werden können, sich aktiv mit einer ausgewählten Thematik zu beschäftigen, sich auf den Besuch der Gedenkstätte Buchenwald vorzubereiten und vor Ort für ihre Mitschüler*innen zu präsentieren. Alle fünf Projekte sind auch einzeln abrufbar.

Hinweis: Es ist möglich, das Material als pdf-Datei oder im EPUB-Format (E-Book für iOS-Geräte) herunterzuladen. Der Vorteil des EPUP-Formats ist, dass die Texte auch als Hördateien aufgerufen und die als Video gekennzeichneten Beiträge angesehen und angehört werden können.

Historische Fußabdrücke

Projekt „Geschichte online“

-

Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler (DGPS)

Zum Gründen ist man nie zu jung! Der Deutsche Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler ruft Jugendliche ab Klasse 9 auf, im Team ein fiktives Unternehmen zu gründen. Ziel der Initiatoren stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ist es, jungen Menschen wirtschaftliches Fachwissen zu vermitteln und ihnen Mut zu machen, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Mit diesem Vorsatz fördert auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Wettbewerb.

Bewerbung: 15. Oktober 2020 bis 24. Februar 2021
Spielphase: 02. Januar 2021 bis 06. Mai 2021
Anmeldung: www.dgp-schueler.de


mehr

-

Klimaschutzprojekte an Schulen gesucht - Wer wird Energiesparmeister 2021 in Thüringen?

Von Mensa-Verein für die nachhaltige Schulverpflegung über Upcycling-Markt bis hin zu schulweiten Energiespar-Aktionen – der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen sucht das beste Klimaschutz-Projekt von und mit Schülern aus Thüringen. Der Wettbewerb zeichnet das überzeugendste Projekt aus jedem Bundesland aus – die 16 Landessieger haben anschließend die Chance auf den Bundessieg. Bewerben können sich Lehrer und Schüler von allen Schularten bis zum 26. März 2021 auf www.energiesparmeister.de.

Das wartet auf die Energiesparmeister-Schulen 2021:

  • jeweils 2.500 Euro Preisgeld
  • die Chance auf dem mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg (wird per Online-Voting entschieden)
  • eine Projektpatenschaft mit einem Unternehmen aus der Region
  • eine Auszeichnung vom Bundesumweltministerium

Das beste Projekt aus jedem Bundesland wird Ende April von einer Expertenjury aus Politik und Gesellschaft bestimmt. Die 16 Landessieger treten Ende Mai per öffentlicher Online-Abstimmung auf www.energiesparmeister.de um den Bundessieg an.

Über den Energiesparmeister-Wettbewerb

Der Energiesparmeister-Wettbewerb ist eine Aktion der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online und wird unterstützt durch die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Online-Klimaschutzberatung für Deutschland“. co2online realisiert den Schulwettbewerb im dreizehnten Jahr in Folge und vergibt jedes Jahr Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro an engagierte Schulen.

-

DigitalPakt Schule

Die im Rahmen des DigitalPakts Schule 2019 bis 2024 zur Verfügung stehenden Bundes- und Landesmittel bieten die Chance, die Ziele der „Digitalstrategie Thüringer Schule – DiTS“ mittelfristig zu erreichen.

Neben den formalen und sonstigen Voraussetzungen bedarf es für die Bewilligung von Fördermitteln zur Verbesserung der IT-Bildungsinfrastruktur einschließlich Ausstattung an den Schulen insbesondere der Vorlage eines schulischen Medienkonzepts in Anlehnung an den „Leitfaden zur Erstellung eines schulischen Medienkonzepts“ des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien. Dieses umfasst neben einer Bestandsaufnahme bestehender und benötigter Ausstattung ein technisch-pädagogisches Einsatzkonzept und eine Fortbildungsplanung.

Alle Antragsunterlagen und weitere Informationen finden Sie hier: https://bildung.thueringen.de/schule/medien/digitalpaktschule/

-

Bildungsinitiative „Erste Reihe“

Um die gesellschaftliche Wertschätzung für den Lehrerberuf zu stärken, ruft Thüringen die Bildungsinitiative „Erste Reihe“ ins Leben. Die erste Reihe steht dabei als Sinnbild für die Position unserer Lehrerinnen und Lehrer: täglich vor Schülerinnen und Schülern, hohe Verantwortung tragend und mit den vielfältigsten Herausforderungen konfrontiert. Lehrerinnen und Lehrer vermitteln mehr als nur Wissen – der Beruf ist Berufung. Begleitet wird die Initiative von einer Fachkräftekampagne für Lehrerinnen und Lehrer im Freistaat Thüringen. Dabei stehen „echte“ Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt. Die Kampagnenidee zielt darauf ab, Wertschätzung und Respekt für die vielfältigen Aufgaben und Ebenen des Berufs zu erzeugen. Gleichzeitig werden damit auch die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt. Denn Lehrersein ist mehr als nur ein Job.

Weitere Informationen unter: www.erste-reihe-thueringen.de

-

Chemielehrerfortbildungszentrum Leipzig-Jena am Standort Leipzig

Das Chemielehrerfortbildungszentrum Leipzig/Jena ist eines der sieben von der Gesellschaft Deutscher Chemiker und dem Fond der chemischen Industrie finanzierten Fortbildungszentren Deutschlands.
Mit unseren Veranstaltungen möchten wir Lehrer*innen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen und ihnen Anregungen für den Unterricht geben. Unsere Angebote richten sich vor allem an Lehrkräfte für den Sachunterricht an Grundschulen sowie Chemielehrer*innen beider Sekundarstufen. In vielen Fortbildungen können eigene Erfahrungen mit neuen Experimenten gesammelt werden.
Die Kurse werden von den Kultusministerien der Länder Sachsen und Thüringen anerkannt.

Übersicht aller am Fortbildungszentrum Leipzig stattfindenden Kurse
Webseite

-

Ausstellungen „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ und „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“

Die neue Ausstellung „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“ beschäftigt sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum stehen dabei die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Autor der Ausstellung ist der Historiker und Publizist Stefan Wolle. Herausgeber sind die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. Die 20 Tafeln umfassende Ausstellung steht ab 18. März 2020 u.a. als Poster-Set im Format DIN A1 gegen eine Schutzgebühr von 30 Euro (zzgl. Versandkosten) für die historisch-politische Bildungsarbeit zur Verfügung. Sie kann darüber hinaus in weiteren Formaten, Ausführungen und Sprachen bestellt werden.

 Ausführliche Informationen zur Ausstellung sowie ein Bestellformular sind unter www.umbruch-ost.de zu finden. Die Ausstellung „Umbruch Ost“ knüpft inhaltlich an die Schau „Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ an, die seit Anfang Juli lieferbar ist www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/revolution89.

Hinweise

Hinweise

Die Anwendung ist für die Browser Microsoft Edge 87, Chrome 87 und Firefox 84 (sowie Firefox 68 ESR) optimiert und getestet. Es wird keine Garantie für die volle Funktionsfähigkeit bei Verwendung anderer Browser oder Versionen gegeben. Alle Anwendungen des Portals sind darüber hinaus auch für Safari 13 freigegeben.

Lassen Sie Cookies zu, aktivieren Sie Javascript.

Für die Anzeige einer Reihe von Dokumenten benötigen Sie Adobe Acrobat Reader.

-

Geräteinformationen

Informationen zu Ihrem Gerät anzeigen

Schulen in Thüringen

Staatliche Gemeinschaftsschule Grabfeld

Zum Schulporträt der Schule