Veranstaltungsdaten

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Erkennen und Handeln!

Inputs, Diskussionen, Bilder- und Rollenspielen, Argumentationsübungen

Veranstaltungs-Nr.: 182800901

Inhalt/Beschreibung

Thüringer Schulen sind bunt - Vielfalt braucht Toleranz und Demokratie

In insgesamt sieben Modulen für das Schuljahr 2017/18 werden Ihnen Dimensionen und Handlungsfelder in Bezug auf Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Gestaltungsansätze für Vielfalt näher gebracht.


Schwerpunkte/Rubrik:Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Gymnasium
  • Integrierte Gesamtschule
  • Regelschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Ken Tetzlaff, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Dozenten:Judith Schiefelbein (M.A)

cultures interactive e.V. Weimar

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stellen an die formale
Bildung/Schule ganz eigene Herausforderungen. Im Allgemeinen geht es erst einmal darum,
als Lehrer(in) zu erkennen, welche Zeichen, Symbole, Musik und Aussagen erlebt werden
und wann eine Intervention geboten ist.

Seminarziele:
Sze​narien mit rechtsextremem Hintergrund an Schulen stellen sich ganz unterschiedlich
dar und verlangen verschiedene Handlungskompetenzen.
-> Erkennen rechtsextremer Gesinnung im Unterricht
-> Umgang mit Menschenfeindlichkeit - Argumentationsansätze um zu verhindern, dass die Klasse
Agitationsfeld Rechtsextremer wird

Seminarinhalte:
-​ Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit und Gefahrenabschätzung rechtsext
- Handlungskonzepte zur Frage der Thematisierung im Unterricht
- Auswahl an inhaltlichen Optionen zur Bearbeitung mit SchülernInnen

Alle Veranstaltungen


182800901 - 18.10.2017 - Jembo - Motel & Freizeit GmbH & Co.KG, Rudolstädter Straße 93, 07745 Jena - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)   Anmelden nach Zugang

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Erkennen und Handeln! Inputs, Diskussionen, Bilder- und Rollenspielen, Argumentationsübungen

182800902 - 16.11.2017 - Thillm, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)   Anmelden nach Zugang

Diskriminierungen erkennen - Wertschätzung in der Schule! Multimediale Vorträge und Plenumsdiskussionen, Positionierungen und Aufstellungen, Kleingruppengespräche, Erfahrungsaustausch zu Fallbeispielen


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

18.10.2017
09:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 8 Stunden
Anmeldeschluss: 11.10.2017

Veranstaltungsort

Jembo - Motel & Freizeit GmbH & Co.KG, Rudolstädter Straße 93, 07745 Jena

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift
Rampe

Anlagen

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.