Veranstaltungsdaten

Thüringer Schul-Medientag 2017: Navigation durch den Rechtedschungel - Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer mit Tipps für die sichere Mediennutzung an Schulen
Veranstaltungs-Nr.: 184100401

Inhalt/Beschreibung

Der Kurs Medienkunde, welcher seit diesem Schuljahr durchgängig vom ersten Schulbesuchsjahr bis zur 10. Klasse fachintegrativ vermittelt wird, verlangt von Lehrkräften, dass sie Medienkompetenzvermittlung​ in ihren Unterricht einbinden. Das ist ein überaus spannendes Feld, aber natürlich gibt es auch noch Unsicherheiten, vor allem bezüglich Rechtsfragen im Umgang mit digitalen Medien: Welche Bilder darf ich nutzen? Welche Grenzen setzt der Datenschutz?
Der diesjährige Schul-Medientag will Antworten geben. Es erwarten Sie spannende Vorträge, interessante Workshops und intensive Gespräche, in denen Tipps und Informationen zur Umsetzung des Kursplanes gegeben werden. Kompetente Referentinnen und Referenten stehen auch für ganz individuelle Fragen zur Verfügung.

Mit Verleihung des Thüringer Schülerzeitungspreis.

Schwerpunkte/Rubrik:Medienbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Medien
  • Medienkunde
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Grundschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Dr. Ursula Rumpf, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Dozenten:Dozent (Honorarstufe 1 Fachschulausbildung 10 Euro), Bad Berka

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Ablauf:

09:00 Uhr Grußworte
Gabi Ohler, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Dr. Andreas Jantowski, Direktor des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

09:15 Uhr Verleihung Thüringer Schülerzeitungspreis

10​:30 Uhr Vortrag "Datenschutz, Cybermobbing, Urheberrecht und Smartphones in der Schule. Herausforderungen und wie Lehrkräfte sie meistern"
Henry Steinhau, freiberuflicher Medienjournalist, Redakteur iRights.info, Lehrbeauftragter

11:30 Uhr Mittagspause (Selbstzahler)

12:30 Uhr Vortrag "Datenschutz und Datensicherheit im Fokus Schule. Datenerhebung - Datenübermittlung - Datenspeicherung"
Matthia​s Dick, Hochschule Schmalkalden, Fakultät Wirtschaftsrecht

13:30 Uhr Vier parallel laufende Workshops

15:30 Uhr Abschluss der Veranstaltung

Alle Veranstaltungen


184100401 - 24.10.2017 - STUDIOPARK KinderMedienZentrum, Erich-Kästner-Str. 1a, 99094 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Thüringer Schul-Medientag 2017: Navigation durch den Rechtedschungel - Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer mit Tipps für die sichere Mediennutzung an Schulen


Untergruppen

Anmeldeblock: 1
Workshop 01 "WS1: Urheberrecht und Open Educational Ressources im Bildungsalltag - Basiswissen und Praxistipps"
Zeitraum:24.10.2017 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Workshop 02 "WS2: Datenschutz im schulischen Kontext"
Zeitraum:24.10.2017 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Workshop 03 "WS3: Medienwerkstatt - mobile Endgeräte kreativ im Unterricht"
Zeitraum:24.10.2017 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Workshop 04 "WS4: Cybermobbing - Was tun?"
Zeitraum:24.10.2017 13:30 Uhr - 15:30 Uhr

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

24.10.2017
09:00 bis 15:30 Uhr


Dauer: 6 Stunden

Veranstaltungsort

STUDIOPARK KinderMedienZentrum, Erich-Kästner-Str. 1a, 99094 Erfurt

Anlagen

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.