Schulporträt

Schulentwicklung

Eigenverantwortliche Schule (EVAS) - externe Evaluation
Eigenverantwortliche Schule und schulische Evaluation beschreibt eine Entwicklungsstrategie für alle Thüringer Schulen. Ziele sind, die Qualität schulischer Arbeit systematisch zu sichern und zu entwickeln, Schule als Lern- und Lebensraum zu entfalten sowie bei Schülern die Freude für lebenslanges Lernen zu fördern. Auf der Grundlage der Evaluationsergebnisse formuliert und konkretisiert jede Schule ihre Ziele und Vorhaben für die künftige Arbeit. Diese werden in einer abrechenbaren Zielvereinbarung mit dem Staatlichen Schulamt verbindlich festgelegt. Schulen, die im Evaluationszeitraum entsprechende Entwicklungsfortschritte nachweisen können, erhalten seit dem Schuljahr 2012/13 einen Entwicklungsbonus zur Motivation und Würdigung ihrer Leistungen.

Erstbesuch am: 05.10.2005
Wiederholungsbesuch am: 13.01.2009
Abschluss Zielvereinbarung am: 14.05.2006

Schwerpunkte unserer Schulentwicklung
Ziele und Strategien
Unsere Schule ist eine Pilotschule im Bereich der Digitalisierung.
Auch unsere Schüler profitieren durch die Arbeit mit IPads im Unterricht davon.
Lehren und Lernen
Das Henfling-Gymnasium ist seit 2018 EUROPA-Schule.
Das Schulprogramm und die Schwerpunkte der Schulentwicklung können Sie der Anlage entnehmen.
TSP SE.pdf

Wichtige Instrumente unserer Qualitätsentwicklung und -sicherung
ThüNIS
Seit 2016 ist auch das Henfling-Gymasium ein Teil des ThüNIS-Programms, welches zur Evaluation der Schulentwicklung dient.
info_thuenis.pdf

Drucken
Letzte Änderung: 04.09.2019 09:53 Uhr

Ξ


Wirkungsqualitäten

Auswahl an Ergebnissen der Kompetenztests und ThüNIS
  • Bei den Kompetenztests erreichten unsere Schülerinnen und Schüler stets ein positives Gesamtergebnis und blieben in den vergangenen Jahren ungefähr 4% über dem korrigierten Landesdurchschnitt, im K6-Test des vergangenen Jahres sogar über 6%!
  • Das Kollegium des Henfling-Gymnasiums arbeitet momentan an Kontext- und Prozessqualitäten, um die definierten Ziele der Zielvereinbarung mit entsprechenden Maßnahmen zu erreichen. Die Evaluation der Wirkungsqualitäten erfolgt nun zeitnah.

Drucken
Letzte Änderung: 29.03.2008 09:48 Uhr

Dokumente / Links

Keine aktuellen Informationen vorhanden.