Mediendaten

Lernort: Vom Satz zum Druck
(öffentlich) Museum für Stadtgeschichte in Neustadt an der Orla

Medienart
Lernort

Sprachen
Deutsch

Produktionsjahr
2017

Medien-Nummer
00003211

Produktionsland: Bundesrepublik Deutschland
Serientitel: Außerschulische Lernorte
Serienuntertitel: Außerschulische Lernorte in Thüringen
Kurzinhalt: Johannes Gutenberg erfand um 1440 den Druck mit beweglichen Lettern. Durch diese Medienrevolution konnten Bücher und Schriften, die vorher handschriftlich kopiert wurden, schneller und in größeren Auflagen vervielfältigt werden. Wie das Setzen und Drucken damals funktionierte und wie ein Buch entstand, erfahren unsere Besucher in der historischen Druckwerkstatt im Stadtmuseum in Neustadt an der Orla. Die Werkstatt bietet die einzigartige Gelegenheit, selbst tätig zu werden und ausgewählte handwerkliche Techniken rund um die Schrift und das Buch unter sachkundiger Anleitung nachzuvollziehen.
Adressaten: Allgemeinbildende Schule, Berufsbildende Schule, Sonderschule, Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung, Lehrerfort-und-weiterbildu​ng
Sachgebiete: - Arbeitslehre -> Berufskunde -> Wandel von Berufen
- Geschichte -> Geschichtliche Überblicke -> Arbeit, Handwerk
- Medienpädagogik -> Medienpädagogische Handlungsfelder -> Druckmedien
Schlagworte: Lernort, Außerschulische, Lernorte, Thüringen, Projekt, Projektunterricht, Lernen, Unterricht, Drucken, Pressen, Buchstaben, Stadtgeschichte, Neustadt Orla, Heften, Buchbinderei, Druckwerkstatt, Buchdruck, Schrift, Gutenberg

Weitere Informationen anzeigen...

Auswahl verwandter Medien


Bast​elbo​gen aus Papi​er - Mod...
(öff​entl​ich) Online-Medium (2011)

Lern​ort:​ Buch​bind​en
(öff​entl​ich)​ Muse​um für St... Lernort (2017)

Lern​ort:​ Druc​kwer​ksta​tt
(öff​entl​ich)​ Aban​tu Kult​... Lernort (2017)


Drucken