Schulporträt

Schulentwicklung

Eigenverantwortliche Schule (EVAS) - externe Evaluation
Eigenverantwortliche Schule und schulische Evaluation beschreibt eine Entwicklungsstrategie für alle Thüringer Schulen. Ziele sind, die Qualität schulischer Arbeit systematisch zu sichern und zu entwickeln, Schule als Lern- und Lebensraum zu entfalten sowie bei Schülern die Freude für lebenslanges Lernen zu fördern. Auf der Grundlage der Evaluationsergebnisse formuliert und konkretisiert jede Schule ihre Ziele und Vorhaben für die künftige Arbeit. Diese werden in einer abrechenbaren Zielvereinbarung mit dem Staatlichen Schulamt verbindlich festgelegt. Schulen, die im Evaluationszeitraum entsprechende Entwicklungsfortschritte nachweisen können, erhalten seit dem Schuljahr 2012/13 einen Entwicklungsbonus zur Motivation und Würdigung ihrer Leistungen.

Erstbesuch am: 22.09.2008
Wiederholungsbesuch am: 11.03.2014
Auszeichnung mit Entwicklungsbonus am: 09.09.2014
Abschluss Zielvereinbarung am: 30.11.2009

Schwerpunkte unserer Schulentwicklung
Ziele und Strategien
ESF-Förderprogramm zur Senkung des Anteils der Schüler ohne Schulabschluss
Beteiligte: Kollegium
ESF.doc
Führung und Management
Wir sorgen für mehr Transparenz bei unseren Schulentwicklungsprozessen​ für Eltern, Schüler, Lehrer und Öffentlichkeit.
Beteiligte: Schulleitung, Lehrer
Lehren und Lernen
Die Schüler und Lehrer können bis zum Ende des Schuljahres 2010/2011 mit modernen Medien umgehen und beziehen sie in die Unterrichtsarbeit und Unterri
Beteiligte: Kollegium
Lehren und Lernen
Bis zum Ende des Schuljahres 2011 wird durch die Projektgruppe ProLesen ein schulinternes Cuuiculum zur Förderung von Lesekompetenz erarbeitet.
Beteiligte: ProLesen-Gruppe
Lehren und Lernen
Es werden bis 2012 Instrumente entwickelt und erprobt zur einer systematischen und individuellen Förderung der Schüler mit Förderbedarf.
Beteiligte: Kollegium

Wichtige Instrumente unserer Qualitätsentwicklung und -sicherung
ThüNIS
An ThüNIS beteiligt sich die Schule alle 2 Jahre. Besonders die Rückmeldungen aller an Schule Beteiligen über Fragebögen
Beteiligte: Kollegium, Eltern, Schüler
Steuergruppe
Die Steuergruppe initiiert, koordiniert , vernetzt und überwacht die Schulentwicklungsprozesse.
Beteiligte: Steuergruppe und Schulleiterin
Zielvereinbarung
Nach dem Bericht der Experten hat das Kollegium Ziele erarbeitet, an deren Realisierung nach Aktivitätenplänen gearbeitet wird.
Beteiligte: Lehrer, Schüler, Eltern,Schulleitung, Steuergruppe

Drucken
Letzte Änderung: 25.04.2016 06:51 Uhr

Ξ


Wirkungsqualitäten

Auswahl an Ergebnissen der Kompetenztests und ThüNIS
  • Kompetenztests

Drucken
Letzte Änderung: 13.03.2009 09:51 Uhr

Dokumente / Links