Navigation

Schulische Angebote

Schulische Angebote

Schulische Förderung in Gymnasien mathematisch­ naturwissenschaftlich­ technischen Spezialklassen

Was?

  • vertiefte Ausbildung im Bereich der Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik; Ganztagsangebote, Ganztagserziehung

Für wen?

  • Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9 (auf Anfrage auch ab früheren Klassenstufen); alle Bewerber müssen an einem Aufnahmetest teilnehmen

Weitere Informationen:


Sprachengymnasium für Sprachen in Schnepfenthal

Was?

  • vertiefte Ausbildung im Bereich der Sprachen (Englisch und Latein; Arabisch, Chinesisch oder Japanisch; Französisch, Spanisch, Italienisch oder Russisch)
  • Sprachreisen, Ganztagsangebote, Ganztagserziehung

Für wen?

  • Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 nach dem Bestehen des Aufnahmetests

Weitere Informationen:


Schulische Förderung im staatlichen Spezialgymnasium für Musik

Was?

    Hochbegabtenzentrum der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, instrumentales Hauptfach als Bestandteil des Faches Musik insbesondere in der Oberstufe mit erhöhtem Anforderungsniveau

Für wen?

  • Aufnahme von Schülerinnen und Schülern, die bereits über eine besondere musikalisch-instrumentale Begabung verfügen und nach Klasse 4 bis einschließlich nach Klasse 10 eine musikalische Aufnahmeprüfung bestanden haben

Weitere Informationen:


Schulische Förderung in den Spezialklassen für Musik

Was?

  • Erweiterung der musikalischen Fähigkeiten im Fach Musik insbesondere in der Oberstufe mit erhöhtem Anforderungsniveau
  • besondere musikalische Förderung in den Spezialfächern "Instrument", Gesang, Tonsatz, Gehörbildung, Musikkunde, Chor, Orchester und Tonstudio

Für wen?

  • Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9; alle Bewerber müssen an einer Aufnahmeprüfung teilnehmen

Weitere Informationen:


Schulische Förderung in Spezialgymnasien für Sport

Was?

  • besondere Förderung durch verstärkten Unterricht in den Spezialfächern (in der Oberstufe immer als Fächer mit erhöhtem Anforderungsniveau)

Für wen?

  • Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 5; alle Bewerber müssen an einer Aufnahmeprüfung teilnehmen
  • Aufnahme auch für Schüler möglich, die den Realschulabschluss anstreben

Weitere Informationen:


Begabungsförderung an der Lobdeburgschule Jena Staatliche Gemeinschaftsschule

Was?

  • Erkennen und Fördern verschiedener Begabungen der Kinder und Jugendlichen auf Basis des multiplen Intelligenzbegriffs nach Howard Gardner:
  • „Neugierzeit" in den Klassenstufen 1 bis 4 (als Pull out-Programm) bei der in vier verschiedenen Kursen komplexe Fragestellungen aus Naturwissenschaft und Technik sowie Geschichte und Umwelt behandelt werden
  • offenes Kurssystem im Rahmen der Eigenen Lernzeit für die Sekundarstufe I, in der auch externe Fachleute wöchentliche Kurse zur Begabtenförderung betreuen
  • begleitetes Überspringen von Klassen
  • Teilnahme an Wettbewerben als Möglichkeit der Unterrichtsgestaltung wie z.B. „Jugend debattiert", „Jugend forscht" u. a.
  • Sommerschule – Schüler lernen im Tandem mit- und voneinander
  • jährliche jahrgangsübergreifende Auszeichnungsfahrt für besondere Leistungen
  • Lernen von Verantwortung – Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden zu Lernpaten und AG-Leiterinnen  und -leitern

Für wen?

  • Kinder und Jugendliche der Lobdeburgschule auf freiwilliger Basis
  • Teilnahme an der „Neugierzeit" im Primarbereich auf Empfehlung der Lehrerinnen, Lehrer oder Eltern

Weitere Informationen:


Begabtenförderung in der Region Saalfeld-Rudolstadt

Was?

  • Grundschule: Kinder werden gemeinsam in Mathematik, Naturwissenschaften, Kunst und Sprachen gefördert
  • Bereich Gymnasium: Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 bis 8 werden systematisch in den Bereichen Mathematik und Sprachen gefördert; Vorbereitung auf Wettbewerbe
  • Kinder treffen sich 14-tägig

Für wen?

  • Grundschule: Kinder der Klassenstufe 3 und 4
  • Gymnasium: Schüler ab Klassenstufe 5

Weitere Informationen:


Begabungsförderung im Ilmkreis

Was?

  • mathematisch-naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften und Korrespondenzzirkel

Für wen?

  • Kinder der Klassenstufen 3 und 4 treffen sich 14-tägig

Weitere Informationen:


Begabtenförderung im Grundschulbereich in der Region Bad Frankenhausen

Was?

  • mathematisch interessierte Kinder aus mehreren Grundschulen werden gemeinsam gefördert

Für wen?

  • Kinder der Klassenstufen 3 und 4

Weitere Informationen:

~

~

© Yuri Arcurs / fotolia.com