Veranstaltungsdaten

Sprachdiagnostik und Sprachförderung
Veranstaltungs-Nr.: 530420501

Inhalt/Beschreibung

Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache werden nach Aufnahme in der Schule in die ihrem Alter entsprechende Klassenstufe integriert. Sie werden sowohl in ihrer Regelklasse beschult und erhalten Förderunterricht Deutsch als Zweitsprache. Um das Sprachniveau des Schülers besser einschätzen zu können und den aktuellen Lernstand auf sprachlichem Gebiet festzustellen, werden in der Veranstaltung verschiedene diagnostische Verfahren vorgestellt. Diese lassen sich auf ein Altersspektrum von Kindern ab 6 Jahren bis hin zu Jugendlichen anwenden und werden altersspezifisch in Gruppen erarbeitet.
Ziel ist es, dass die Teilnehmer verschiedene geeignete Test- und Diagnoseinstrumente kennenlernen und in praktischen Übungen selbst durchführen. Eine erfolgreiche Sprachstandsanalyse erleichtert dem DaZ-Lehrer die Einordnung des Schülers in eine entsprechende Fördergruppe (Vorkurs, Grundkurs oder Aufbaukurs). Darauf aufbauend lassen sich gezielte Förderschwerpunkte ableiten und planen, die den Schüler zur nächsten Stufe in seiner Sprachentwicklung führen. Die TeilnehmerInnen erhalten zwei Broschüren bzw. die Downloads dazu, deshalb ist ein USB-Stick erforderlich.

Schwerpunkte/Rubrik:Fachfortbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch als Zweitsprache
Zielgruppen:
  • Lehrerinnen und Lehrer
Schularten:
  • Grundschule
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
  • Berufsbildende Schule/ Berufsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:USYS zentral-regionalisiert
Leitung:Gabriele Lippmann, Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Hildburghausen
Dozenten:Gabriele Lippmann, Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Hildburghausen

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Bei Interesse wenden Sie sich an folgende Mailadresse: gabriele.lippmann@usys.thi​llm.de

Alle Veranstaltungen


530420502 - 15.08.2019 - Saaletalschule Jena, Staatliche Grundschule, Karl-Marx-Allee 11, 07747 Jena - Fachberater  

Sprachdiagnostik und Sprachförderung

530420501 - auf Abruf 2019 - nach Vereinbarung - Fachberater  

Sprachdiagnostik und Sprachförderung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Fachberater
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

unterstuetzungssyst​em@thillm.de
Tel.: 03645856333

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

auf Abruf 2019

Dauer: 2 Stunden

Veranstaltungsort

nach Vereinbarung

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.