Veranstaltungsdaten

Operatoren im DaZ- Unterricht als Bindeglied für ein erfolgreiches Arbeiten im Fachunterricht

Inhalt/Beschreibung

Der bewusste Umgang und die Verwendung von Operatoren als Handlungsaufforderungen, die Schülertätigkeiten im DaZ- und Fachunterricht initiieren, bestimmen die Mittel und Methoden, die ein Schüler wählt, um eine Aufgabenstellung zu bearbeiten. Die Teilnehmer werden für diesen bewussten Umgang sensibilisiert und die Verbindung zwischen DaZ- und Fachunterricht hergestellt. An praktischen Beispielen wird verdeutlicht, dass die einzelnen Operatoren je nach Fachunterricht unterschiedliche sprachliche Leistungen erfordern und für einen einheitlichen Umgang mit den entsprechenden Operatoren sensibilisiert.

Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Deutsch als Zweitsprache
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Grundschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
  • Regelschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:Online-Fortbildung
Leitung:Silvana Kretschmer, Staatliche Regelschule Weimar-Schöndorf

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Bei Interesse wenden Sie sich bitte an silvana.kretschmer@usys.th​illm.de .
Zusatzinformationen:Bei Interesse wenden Sie sich bitte an silvana.kretschmer@usys.th​illm.de
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):550430301

Alle Veranstaltungen


550430301 - auf Abruf 2021 - Fachberater  

Operatoren im DaZ- Unterricht als Bindeglied für ein erfolgreiches Arbeiten im Fachunterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Fachberater
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka


Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

auf Abruf 2021

Dauer: 2 Stunden

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.