Veranstaltungsdaten

Anforderung zum Verfahren zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf- welche Kriterien müssen erfüllt sein?
Veranstaltungs-Nr.: 740060103

Inhalt/Beschreibung

a) Methoden pädagogischer Diagnostik

b) Förderplanung im schulischen Kontext

c) Anforderung zum Verfahren zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf- welche Kriterien müssen erfüllt sein?

d) Umgang mit (sonder)pädagogischen Gutachten- was kann wie interpretiert werden?

Schwerpunkte/Rubrik:Pädagogik/Psychologie

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Pädagogik
  • Inklusion
Zielgruppen:
  • Schulkollegium
Schularten:
  • Förderschule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:USYS schulintern
Leitung:André Groth, Rothenbachschule Sömmerda Staatliches regionales Förderzentrum
Dozenten:André Groth, Rothenbachschule Sömmerda Staatliches regionales Förderzentrum

Weitere Hinweise

Hinweis für Teilnehmer/innen:Die Angebote können gern als Einzelveranstaltung oder als schulinterne Fortbildungsmodule genutzt werden.

Bei Interesse an diesem Abrufangebot wenden Sie sich bitte an:
andre.groth@schule.thueri​ngen.de
Zusatzinformationen:Im Rahmen schulinterner Fallberatungen als Abrufangebot können konkrete Anforderungen gemeinsam besprochen, analysiert und reflektiert werden.
Folgende Fragestellungen sind hierbei hilfreich:
Kann eine kontinuierliche pädagogische Förderung nachgewiesen werden (Förderhistorie)?
Wie angemessen und plausibel sind getätigte Informationen zum Entwicklungsstand des/der Schüler*in bzgl. des Gegenstand des Antrags (Verdacht auf sonderpädagogischen Förderbedarf in entsprechenden Bereichen)?

Alle Veranstaltungen


740060101 - auf Abruf 2020 - Berater für Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Methoden pädagogischer Diagnostik

740060102 - auf Abruf 2020 - Berater für Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Förderplanung im schulischen Kontext

740060103 - auf Abruf 2020 - Berater für Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Anforderung zum Verfahren zur Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf- welche Kriterien müssen erfüllt sein?

740060104 - auf Abruf 2020 - Berater für Schulentwicklung   Anmelden nach Zugang

Umgang mit (sonder)pädagogischen Gutachten- was kann wie interpretiert werden?


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Berater für Schulentwicklung
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

unterstuetzungssyst​em@thillm.de
Tel.: 03645856333

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

auf Abruf 2020

Dauer: 3 Stunden

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.