Veranstaltungsdaten

Fake news – eine Bedrohung für die Schulgemeinschaft
Veranstaltungs-Nr.: 39W560401

Inhalt/Beschreibung

Verschwörungserzählungen nehmen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu und werden genährt von Anhängern verschiedener Gruppen wie der Querdenkerbewegung und der im Internet aktiven QAnon-Gruppe. Das Seminar stellt Ihnen theoretische Hintergründe, mögliche Handlungs-strategien und hilfreiches Material für den Unterricht mit Ihren Schüler*innen vor.

Schwerpunkte/Rubrik:Pädagogik/Psychologie

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Förderschule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Regelschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:schulamtsbezogen
Leitung:Berit Fischer, Staatliches Schulamt Westthüringen
Dozenten:Sigrun Annen, Staatliches Schulamt Westthüringen* Berit Fischer, Staatliches Schulamt Westthüringen

Alle Veranstaltungen


39W560401 - 27.05.2021 - Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Staatliches Schulamt Westthüringen   ausgebucht

Fake news – eine Bedrohung für die Schulgemeinschaft

39W560402 - 17.06.2021 - Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Staatliches Schulamt Westthüringen   Anmelden nach Zugang

Fake news – eine Bedrohung für die Schulgemeinschaft


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Staatliches Schulamt Westthüringen
Justus-Perthes-Straße 2a, 99867 Gotha

poststelle.westthue​ringen@schulamt.thu​eringen.de
Tel.: 0361/573415100

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Eine Anmeldung an diese Veranstaltung ist nicht möglich, da sie ausgebucht ist.

Termin

27.05.2021
14:30 bis 17:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 27.05.2021

Veranstaltungsort

Videokonferenzsystem, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.