Veranstaltungsdaten

Künstliche Intelligenz - (k)ein Thema für den Russischunterricht?

Inhalt/Beschreibung

Elena Nadchuk und Dr. Ursula Behr klären zunächst die Frage, was künstliche Intelligenz (KI) ist. Es folgen landeskundliche Informationen zur KI in Russland. Bei der Arbeit am Sprachmaterial werden Möglichkeiten, das Thema im Russischunterricht der Klassenstufen 8 bis 10 zu behandeln, aufgezeigt. Die Arbeit erfolgt an konkreten unterrichtspraktischen Beispielen.

.

Schwerpunkte/Rubrik:Fachfortbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Russisch
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Integrierte Gesamtschule
  • Kooperative Gesamtschule
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
  • Gymnasium
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Petra Sawadogo, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplan
Dozenten:Dr. paed. Ursula Behr, Jena * Elena Nadchuk, Jena

Weitere Hinweise

Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):225200801

Alle Veranstaltungen


225200801 - 12.10.2021 - Thüringische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Erfurt e. V., VWA, Espachstraße 3, 99094 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)   Anmelden nach Zugang

Künstliche Intelligenz - (k)ein Thema für den Russischunterricht?


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka


Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

12.10.2021
09:30 bis 16:00 Uhr


Dauer: 6 Stunden
Anmeldeschluss: 12.09.2021

Veranstaltungsort

Thüringische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Erfurt e. V., VWA, Espachstraße 3, 99094 Erfurt

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.