Veranstaltungsdaten

"Hate Speech" und "Fake News" versus Faken und kritische Medienbildung
Veranstaltungs-Nr.: 232802301

Inhalt/Beschreibung

Im Seminar werden die Hintergründe des Zusammenspiels von Medien- und Wahrnehmungssystemen bei der politischen Meinungsbildung vermittelt. Thematisiert werden u.a. aktuelle Problemstellungen wie „Fake News“, „Hate Speech“ und „Filterbubble“. Auch der Umgang mit verschiedenen Medien, Bildern und Sprache findet im Seminar Beachtung, nicht zuletzt um den Begriff der „Lügenpresse“ im Rahmen der aktuell politischen Phänomene wie AfD, Identitäre Bewegung sowie Pe- und Thügida auf facebook und Co. sowie die sogenannten Hygiene-Demonstrationen einzuordnen.
Seminarziele
Schwerpunk​t des Seminars ist die kritische Auseinandersetzung mit antidemokratischen Medien(-inhalten) als Basis für die Reflexion der eigenen und öffentlichen Meinungs- und Haltungsbildung in einer demokratischen Gesellschaft. Dabei werden unter anderem die folgenden Fragen gemeinsam bearbeitet:
- Wo liegt der Unterschied zwischen Manipulation und Information?
- Wie können Sie sich ein eigenes Bild von einem Sachverhalt machen?
- Wie werden (Welt-)Bilder und Sichtweisen verbreitet und wie können wir sie erkennen?
- Was ist die Filterblase und wie kommen Sie aus ihr raus?
Methoden
Die Seminarinhalte werden online mit interaktiven Methoden vermittelt, die auch in der Arbeit mit Schüler*innen eingesetzt werden können: Gruppenarbeiten, interaktive Inputreferate, Bilder- und Sprachmethoden.


Schwerpunkte/Rubrik:Bildungsplan

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Demokratiepädagogik
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Hort
  • Integrierte Gesamtschule
  • Kooperative Gesamtschule
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Kathrin Fleischer (ThILLM)
Dozenten:Wiebke Eltze, cultures interactive e.V.

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Voraussetzung zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist ein internetfähiges Endgerät (Tablet, Laptop/Notebook) mit Mikrofon/Kamera sowie eine konstante Internetverbindung (LAN/WLAN).
Wenige Tage vor Beginn erhalten Sie einen LINK, über den Sie dem Online-Raum (BigBlueButton) der Veranstaltung beitreten können.

Alle Veranstaltungen


232802301 - 08.11.2022 - Videoplattform des Thillm, Big Blue Button, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)   Anmelden nach Zugang

"Hate Speech" und "Fake News" versus Faken und kritische Medienbildung


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

08.11.2022
09:00 bis 15:00 Uhr


Dauer: 6 Stunden

Veranstaltungsort

Videoplattform des Thillm, Big Blue Button, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung)

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Landesprogramm DenkBunt Thüringen, cultures interactive e.V.