Veranstaltungsdaten

Online: Lernen durch Engagement im digitalen Raum

Inhalt/Beschreibung

Lernen durch Engagement ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Schüler*innen mit fachlichem Lernen verbindet. Im Fachunterricht erworbene Kompetenzen werden durch Engagementprojekte im außerschulischen Umfeld angewendet. So findet eine aktive praktische Anbindung von schulischem Lernen an die Lebenswirklichkeit statt.
Im Schuljahr 2021/2022 gibt es in Kooperation zwischen der Bundesstiftung Lernen durch Engagement, dem TMBJS, dem ThILLM und den SSÄ eine Landesinitiative zur Stärkung und Etablierung von LdE an Thüringer Schulen.


Schwerpunkte/Rubrik:Bildungsplan

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Demokratiepädagogik
  • fächerübergreifend
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Förderschule
  • Gymnasium
  • Integrierte Gesamtschule
  • Kooperative Gesamtschule
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Kathrin Fleischer, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplan
Dozenten:Romana Schneider, Staatliches Gymnasium "J. H. Pestalozzi" Stadtroda

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Lernen durch Engagement ist eine Lehr- und Lernform, die fachliches Lernen mit außerschulischem Engagement verbindet. Es wird das Konzept Lernen durch Engagement vorgestellt und an Praxisbeispielen veranschaulicht. Darüber hinaus wird das Teilprojekt der Stiftung Lernen durch Engagement #Netzrevolte erläutert. Netzrevolte verbindet demokratische mit digitaler Bildung in der Schule. Schüler*innen setzen sich mit digitalen Medien und Phänomenen wie Fake News, Hate Speech und Diskriminierung im Netz auseinander und engagieren sich in selbst gestalteten Engagementprojekten für Vielfalt und Gleichwertigkeit - online wie offline.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00Uhr. Der Raum ist zur Vorbereitung und zum Technik Check ab 13:45 Uhr geöffnet. Wenige Tage vor Beginn erhalten Sie per E-Mail einen LINK, über den Sie dem Online-Raum (BigBlueButton) der Veranstaltung beitreten können.
Veranstaltungs-Nr. (der Akkreditierungsstelle):222801804

Alle Veranstaltungen


222801801 - 23.09.2021 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)  

Online-Auftakt: Eröffnungsveranstaltung zur Landesinitiative Lernen durch Engagement im Schuljahr 2021/22

222801802 - 14.10.2021 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)  

Online: Lernen durch Engagement: Mach einen Anfang! Workshop für Einsteiger

222801803 - 25.11.2021 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)  

Online: Lernen durch Engagement: Projektplanung step by step

222801804 - 16.12.2021 - Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung) - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)   Anmelden nach Zugang

Online: Lernen durch Engagement im digitalen Raum


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka


Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

16.12.2021
14:00 bis 16:15 Uhr


Dauer: 3 Stunden

Veranstaltungsort

Virtueller Raum, Veranstaltungsobjekt für Onlineveranstaltungen, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka (Onlineveranstaltung)

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.