Schulporträt

Auf einen Blick

Ilmenau-Kolleg
Kolleg (Schul-Nr. 40625)
Rudolf-Breitscheid-Straße 6
98693 Ilmenau

Leitbild
Fördern und Fordern! Das Leitbild des Ilmenau-Kollegs Einleitung Das Ilmenau-Kolleg als Einrichtung des zweiten Bildungswegs, das Erwachsenen die Möglichkeit bietet, das Abitur zu erlangen, erfüllt heute in besonderem Maße eine wichtige pädagogische und gesellschaftliche Aufgabe. Denn Deutschland benötigt mehr Menschen mit höheren Qualifikationen für die Gestaltung und Entwicklung der Wissensgesellschaft. Die Studierenden des Ilmenau-Kollegs – vielfach Jugendliche, die erst später (nach Beendigung der Regelschule und Lehre) ihr Potenzial erkannt haben – werden von uns bei ihrer beruflichen und persönlichen Neuorientierung unterstützt. Mit seinem Angebot stellt sich das Ilmenau-Kolleg auf Defizite im Bereich der Schul- und Bildungspolitik ein, auf die die PISA-Studie ausdrücklich hingewiesen hat. Bildungskonzept und Unterrichtsziele Neben der intensiven Vorbereitung auf das Abitur entwickeln wir an unserer Schule Unterrichtsmethoden, die jungen Erwachsenen gerecht werden. Dabei ist die Einbeziehung der Berufs- und Lebenserfahrung der Kollegiaten unerlässlich. Gestützt wird das Bildungskonzept durch geeignete Methoden der Unterrichtsgestaltung. Neben dem systematischen Lernen von Fach- und Methodenwissen im traditionellen Klassenverband streben wir vor allem einen Unterricht an, der sich durch Methodenvielfalt sowie Kreativität auszeichnet und die Studierenden dazu befähigt, selbstständig und aktiv den Unterricht mitzugestalten. Dass neben der Qualitätssicherung des Unterrichts auch die soziale Komponente einen hohen Stellenwert einnimmt, ist eine weitere Besonderheit unseres Kollegs. Dies wird gefördert mittels verschiedener Formen kooperativen Lernens und anhand von selbstständigen Lernprojekten. Professionalität Die hohen Anforderungen der Universitäten können nur erfüllt werden, wenn wir den Studierenden dementsprechend anspruchsvolle Leistungen abverlangen. Jeder Lehrer ist dazu aufgefordert, die Lernprozesse mit erkennbarem Engagement im Sinne der Lehrpläne zu gestalten und hat die Möglichkeit, Verbesserungen anzuregen, die unsere pädagogische Arbeit optimieren. Mit seinem eigenen Verhalten soll der Lehrer als Vorbild wirken und die Leistungsorientierung glaubwürdig verkörpern. Mithilfe eines systematisierten Verfahrens zur Qualitätsentwicklung (ThüNIS) überprüfen wir unseren Entwicklungsstand in verschiedenen Bereichen. Dadurch ist es uns möglich, unsere Schulentwicklung effizienter, effektiver und nachhaltiger zu gestalten. Interne Zusammenarbeit Wir sind eine Schule, die Wert darauf legt, dass die Umgangsformen aller Beteiligten von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt sind. Von den Studierenden sollen die immer seltener vermittelten und dennoch in unserer Gesellschaft erwünschten ethisch-moralischen Werte (Sozialkompetenz) verinnerlicht werden: Fairness und Solidarität, Pflichtgefühl, Leistungsbereitschaft, Beharrungsvermögen, Verlässlichkeit, Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Flexibilität. Jeder Lehrer und jeder Studierende soll konstruktive Kritik ausüben und annehmen können und bereit für Veränderungsvorschläge sein. Kooperation Ständiger Kooperationspartner des Ilmenau-Kollegs ist die Technische Universität Ilmenau, die uns an ihrem Selbstverständnis und ihrer Arbeit teilhaben lässt. Partnerschaften mit anderen Kollegs in der Region (Thüringen-Kolleg in Weimar) oder über die Landesgrenzen hinaus (Hessen-Kolleg in Wetzlar) schaffen Kontakte über soziale und kulturelle Hintergründe hinweg und tragen dadurch zu offenen, toleranten Einstellungen bei. Diese können zusätzlich der Schulentwicklung maßgebliche Impulse verleihen. Darüber hinaus suchen wir die Zusammenarbeit mit anderen Bildungseinrichtungen. Für einen fruchtbaren Austausch auf internationaler Ebene sorgt der regelmäßig

Drucken
Letzte Änderung: 12.04.2013 14:35 Uhr

Ξ


Aktuelles

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Inhaltliche Schwerpunkte

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Dokumente / Links

Keine aktuellen Informationen vorhanden.