Autorenlesungen

Autorenlesungen

Leselust in Thüringen: Wer ein Buch aufklappt, öffnet eine Tür. Er tritt ein in eine andere, spannende Welt. In ihr regeln Lesezeichen die Vorfahrt, fahren Autoren nicht unbedingt Auto und sind Bücherwürmer liebenswerte Geschöpfe. Die Geschichten in dieser Welt können lustig sein oder traurig, vertraut oder verrückt, lehrreich oder nur unterhaltsam. Egal- wer seine Nase in ein Buch steckt, weiß mehr vom Leben.

Im Rahmen der Leseinitiative "Lust auf Lesen" des Thüringer Kultusministeriums bieten drei Organisationen an, Autorenlesungen für Schulen zu vermitteln:

Der Friedrich-Bödecker-Kreis

  • vermittelt Schriftstellerlesungen und -gespräche für Schulen, Kindergärten und Bibliotheken. Gerade das Live- Erlebnis fasziniert Kinder und macht sie neugierig!
  • organisiert Schreibwerkstätten unter Anleitung unserer Autoren. Wer als Kind Schreibversuche macht, braucht gute Trainer!
  • bietet Vorträge an für Lehrer und Eltern, die sich für Kinder- und Jugendliteratur interessieren.

Organisatorische Hinweise:
Die Zahl der Lesungen ist durch die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel begrenzt. Wenn Sie Interesse an der Vermittlung einer literarischen Veranstaltung haben, dann setzen Sie sich mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis in Verbindung und teilen Sie den gewünschten Autor mit. Dabei ist ein Eigenanteil von 60 ? für Mitglieder und 80 ? für Nichtmitglieder erforderlich. Die Gruppenstärke von ca. 50 Zuhörern sollte nicht überschritten werden, da die Lesung und ein anschließendes Werkstattgespräch nur so effektiv durchgeführt werden können.

Kontakt:
Friedrich-Bödecker-Kreis für Thüringen e.V.
Magdeburger Allee 22
99086 Erfurt
Tel./Fax: 0361 / 561 29 18
E-Mail: FBK_3fDje8f-hsafbk-thueringen.jetzweb.de
www.fbk-thueringen.de
Projektmanagerin: Ellen Blumert

Thüringer Autoren lesen für Schüler
In der "Woche des Lesens", die immer im Frühjahr stattfindet, bieten der Lese-Zeichen e.V., der Friedrich-Bödecker-Kreis und die Literarische Gesellschaft Weimar "Thüringer Autorinnen und Autoren lesen für Thüringer Schüler" an.

Kontakt:
Lese-Zeichen e.V. / Förderverein Verband Deutscher Schriftsteller Thüringen   
Dr. Martin Straub, Frau Uta Utzelmann   
Carl-Zeiss-Platz 15       
07743 Jena   
Tel. / Fax: 03641 / 49 39 00                         
www.lesezeichen-ev.de
   
E-Mail: info_3fDje8f-hsalesezeichen-ev.de   

Literarische Gesellschaft Thüringen
Sigrun Lüdde
Am Palais 1
99423 Weimar
Tel./Fax: 03643 / 51 52 81
0177 / 2481011
www.literarische-gesellschaft-thueringen.de

E-Mail: literarische-gesellschaft_3fDje8f-hsat-online.de