Navigation

RSS-Feeds

RSS-Feeds

Abonnieren Sie Feeds vom Thüringer Schulportal.

  RSS-Feed zum Schulporträt

  RSS-Feed zur Mediothek

-

Aktuelle Informationen

Neuigkeiten aus der Mediothek |   Wettbewerbsangebote

Herzlich willkommen auf den Seiten des Thüringer Schulportals.

Schwerpunkte des Thüringer Bildungsservers liegen im Angebot von Fortbildungen für Lehrer*innen und Erzieher*innen (FORTBILDUNGSKATALOG), in der Unterstützung der Schulen mit einem modernen Informations- und Kommunikationsmedium (SCHULPORTRÄT und MITTEILUNGSMODUL), in der aktuellen Darstellung von Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft Thüringen (PORTAL) und in der Bereitstellung von kostenfreien, lizenzrechtlich geklärten Unterrichtsmaterialien für Lehrer*innen (MEDIOTHEK). Das Thüringer Schulportal ist die Plattform für alle, die an der Ausgestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit in Thüringen aktiv mitwirken.

Erklärfilm und mehr

Datenschutzinformationen des ThILLM

-

KickOff-Konferenz zur Digitalstrategie Thüringer Schule - DiTS

„Bildungsqualität im digitalen Zeitalter -Herausforderungen für das Lernen und Lehren“

Die Veranstaltung will Akteure des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien aus Schulen, von Schulträgern, Ministerien, Verbänden sowie weitere Interessenvertreter zusammenbringen und eine Plattform dafür bieten, miteinander und voneinander zu lernen. Darüber hinaus werden die Digitalstrategie des TMBJS vorgestellt, entsprechende Handlungsfelder diskutiert sowie das Projekt „Digitale Pilotschulen“ gestartet.

Flyer
Anmeldung 204100703

-

Fachtag Geschichte am 7. März 2019 in Erfurt, Multifunktionsgebäude, Steigerwaldstadion, Beginn 9.00 Uhr

Die Digitalisierung wirft einerseits neue Fragen im Umgang mit Geschichte auf, andererseits ermöglicht sie aber auch neue Zugänge zu historischem Wissenserwerb, die ohne diese technologische Entwicklung bislang nicht denkbar gewesen sind. Analog zum Lesen und Schreiben wird ein kompetenter Umgang mit Computer, Tablet und Smartphone derzeit eng mit dem Erwerb fachlichen Wissens verknüpft. Besonders im Geschichtsunterricht kann über quellenkritische Verfahren vermittelt werden, wie und wo verlässliche Inhalte zu recherchieren sind. Zum diesjährigen Fachtag Geschichte werden umsetzbare Anwendungen digitaler Medien im Geschichtsunterricht präsentiert. Wir laden ein zu einem Austausch über die damit verbundenen medienpädagogischen und fachlichen Ziele.

ACHTUNG: Der Fachtag am 7. März 2019, Beginn 9:00 Uhr, findet parallel zur Kick-Off-Veranstaltung zur Digitalstrategie des TMBJS in Erfurt statt und ist mit dieser verflochten (siehe Programmverknüpfung).

Flyer
Programmverknüpfung mit Kick-Off-Veranstaltung zur Digitalstrategie des TMBJS
Anmeldung 208200401

-

25. Tage des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts 2019

Seit 25 Jahren sind die Tage des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts ein fester Bestandteil der Lehrerfortbildung in Thüringen. Die Veranstaltung findet am 27. und 28. März 2019 in der Universität Erfurt statt. In dieser gemeinsamen Veranstaltung aller MINT-Fächer werden viele verschiedene Vorträge und Workshops angeboten, mit deren Inhalten Impulse für eine kontinuierliche und nachhaltige Unterrichtsentwicklung gegeben werden sollen. Das Thema „Die Schule in einer digitalen Welt“ ist inhaltlicher Schwerpunkt der Veranstaltung. Auch im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Schule bleiben grundlegende Ziele schulischer Bildung erhalten, es werden jedoch ebenso Anpassungen und Erweiterungen notwendig. Neben der Entwicklung von Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien und Werkzeugen gilt es, u. a. Problemlösefähigkeit, Teamfähigkeit sowie die Selbstständigkeit der Schüler*innen zu stärken. Ein Plenarvortrag und eine Reihe weiterer Angebote greifen diese Herausforderung auf, der sich Lernende und Lehrende in den kommenden Jahren stellen müssen.

  • Sie möchten das Interesse Ihrer Schüler*innen für Geheimnisse der Natur und alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene wecken?
  • Sie wünschen sich Anregungen für handelnd entdeckendes Lernen?
  • Sie sind an neuen fachwissenschaftlichen Erkenntnissen interessiert?
  • Sie wünschen sich Impulse für die didaktisch-methodische Gestaltung Ihres Unterrichts?
  • Sie suchen Anregungen für alternative Lernwege?
  • Sie bereiten Schüler*innen auf Abschlussprüfungen vor?
  • Sie möchten weitere außerschulische Lernorte kennenlernen?

Diese und viele andere aktuelle unterrichtsrelevante Themen können Sie im Programm dieser Veranstaltung entdecken.
Kontakt:    Heiko Wontroba
Programmheft (Stand 6.2.2019)
Anmeldung: 207600801

-

Ausschreibung Projekt "Digitale Pilotschulen"

Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie „Thüringer Schule“ schreibt das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) das Projekt „Digitale Pilotschulen“ aus. Die „Digitalen Pilotschulen“ sollen im Verlauf des Projekts fachspezifische und fächerübergreifende Konzepte und Anwendungsbeispiele entwickeln und die dabei gewonnenen Erkenntnisse und Materialien anderen Schulen zur Verfügung stellen.

Bewerbungen sind bis zum 11. Februar 2019 zu richten an:

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Referat 38
Postfach 90 04 63
99107 Erfurt

Informationen zum Bewerbungsverfahren, zu den Voraussetzungen für eine Teilnahme am Projekt und zur Förderung der teilnehmenden Schulen erhalten Sie über die folgenden Anlagen.
Ausschreibung
Antragsformular
Formular Medienkonzept
Formular Fortbildungswünsche
Formular IST-Stand

Das ThILLM bietet interessierten Schulen am 15.01.2019 und am 24.01.2019 Beratungstermine zum Ausschreibungsprozedere an. Bei Interesse an einer Teilnahme und Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien – über die Adresse institut_3fDje8f-hsathillm.de (Betreff: „Digitale Schulen“).

-

Klimawandel und Wasserversorgung

"Die Auswirkungen des Klimawandels betreffen zahlreiche Komponenten des Wasserkreislaufs und haben damit direkten Einfluss auf die Wasserversorgung in Deutschland. Einhergehend mit dem sozial-ökonomischen Wandel ist dies eine große Herausforderung, um auch in Zukunft eine quantitativ und qualitativ hochwertige Wasserversorgung sicherzustellen." (WASKA-Projekt)

Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung am 21.03.2019 in Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind der Klimawandel und die Hydrologie sowie Klimawandelfolgen und Wasserversorgung. Dem Vortrag von Dr. Manfred Fink schließt sich ein Workshop mit (Web)Tools an.

Anmeldung: 208300701

-

Filmbildung – Angebote für Ihren Unterricht

Von der Literaturverfilmung bis zum Blockbuster, von der Grundschule bis zur Oberstufe, von Medienkompetenz bis zu fächerübergreifender Wissensvermittlung. Damit Ihre Schüler direkt am Medium Film arbeiten können, stellt Ihnen der Lehrerclub der Stiftung Lesen kostenlose Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Hier finden Sie die Materialien zu aktuellen Kinofilmen wie zum Beispiel „Die dunkelste Stunde“, der die dramatischen Ereignisse während der ersten Wochen von Winston Churchills Amtszeit als Premierminister erzählt. Über 80 weitere Titel sind darüber hinaus im Archiv einsehbar.

-

Angebote vom "Institut für Systemische Beratung Süd"

Fachvortrag "Schwierige Elterngespräch erfolgreich führen"

Eltern und pädagogische Kräfte geraten heute regelmäßig in schwierige Gesprächssituationen und Auseinandersetzungen. In den Medien wird immer öfter angeprangert, was Schulen und Kitas alles NICHT leisten. Das schürt zunehmend eine Stimmung der Unzufriedenheit. Wie kann es dann noch gelingen, kooperative Gespräche miteinander zu führen? Darüber erfahren Sie mehr im Vortrag am 21.02.2019!

Infos/Anmeldung

Fachtag "Systemisches Arbeiten im Kontext Schule"

Der Fachtag am 06.04.2019 gibt Einblick auf die Übertragung des systemischen Beratungsansatzes auf den Kontext Schule. Dieser basiert auf Wertschätzung, Ressourcen- und Lösungsfokussierung und Orientierung am Kontext. So eröffnen sich neue Weg im Umgang mit den beruflichen Anforderungen und ihren vielfältigen Fragestellungen. Der Fachtag kann als Schnuppertag für unsere 1jährige WB Systemisch Beratung kompakt Schule verstanden werden.

Infos/Anmeldung

Systemisch kompakt für Schule

In der 1jährigen Weiterbildung ab dem 27.09.2019 werden Kompetenzen und Methoden aus der Systemischen Beratung  auf den Kontext Schule übertragen. In 6 Seminaren wird praxisorientiert gelehrt und gelernt, Fälle aus der Praxis reflektiert und ein Mehrwert für ein leichteres Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Fachkollegen ermöglicht. Die Weiterbildung ist ausgelegt für alle Schulformen und angegliederte Einrichtungen.

Infos/Anmeldung

-

Oßmannstedter Studientage für Lehrerinnen und Lehrer

Auch 2019 veranstaltet die Weimar-Jena-Akademie in Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar die Studientage in der Bildungsstätte Wielandgut in Oßmannstedt. Die Wochenendseminare bieten Vorträge und intensive Seminargespräche, die im Wechsel mit Ortsterminen in Weimar Zugänge zur klassischen deutschen Literatur und der Geschichte ihres Umfeldes eröffnen. Am Ende der Veranstaltung steht eine Einheit zur Exkursionsdidaktik.

2019 sind sechs Seminarwochenenden, eine Studienwoche und eine Exkursion nach Rom geplant:

  • 08. – 10. Februar 2019: Goethe und Schiller als Dramatiker
  • 15. – 17. Februar 2019: Goethes Faust
  • 05. – 07. April 2019: Thomas Mann und Weimar
  • 14. – 18. April 2019: Streifzüge durch Goethes Rom
  • 14. – 18. Oktober 2019: Erinnerungsort Weimar
  • 25. – 27. Oktober 2019: Goethe, Italien und die Weimarer Klassik
  • 08. – 10. November 2019: Goethe und das Christentum
  • 22. – 24. November 2019: Theodor Fontane: Effi Briest

Referent: Dr. Paul Kahl, Literatur- und Kulturhistoriker (Universität Göttingen)

Details, Programme und Anmeldung

-

MEININGER KULTURTAGE – DIE RÄUBER

Am Dienstag, dem 12. März 2019, lädt die Stadt Meiningen Lehrer*innen und Schüler*innen ein zu einem ganz besonderen Projekttag mit Schauspielaufführung am Vormittag und Workshops am Nachmittag. Die Veranstaltung wird in Kooperation zwischen dem Meininger Theater und den Meininger Museen durchgeführt und will Schillers rebellisches Werk aus dem Jahre 1782 mit der Stimmung der heutigen jungen Generation verbinden.

Ansprechpartner: Axel Wirth
Meininger Museen
Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit / Museumspädagogik
Tel.:    03693 881034
E-Mail:    a.wirth_3fDje8f-hsameiningermuseen.de
mehr

 

Hinweise

Hinweise

Die Anwendung ist für die Browser Microsoft Internet Explorer 11Microsoft Edge 41, Chrome 69 und Firefox 64 (sowie Firefox 60 ESR) optimiert und getestet. Es wird keine Garantie für die volle Funktionsfähigkeit bei Verwendung anderer Browser oder Versionen gegeben. Alle Anwendungen des Portals sind darüber hinaus auch für Safari 11 freigegeben.

Lassen Sie Cookies zu, aktivieren Sie Javascript.

Für die Anzeige einer Reihe von Dokumenten benötigen Sie Adobe Acrobat Reader.

-

Geräteinformationen

Informationen zu Ihrem Gerät anzeigen

Schulen in Thüringen

Staatliche Grundschule Katzhütte

Zum Schulporträt der Schule