Schulporträt

Schulleben

Wir nehmen an folgenden landesweiten Wettbewerben teil:
Mathematisch-naturwissensc​haftlich-technische Wettbewerbe
  • Adam-Ries-Wettbewerb
  • Chemkids - Experimentalwettbewerb in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • Känguru-Wettbewerb (Mathematik)
  • Mathematik – Olympiade
  • Schülerwettbewerb in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik (Siemens-Stiftung)
Musisch-kulturelle Wettbewerbe
  • Vorlesewettbewerb
Sport
  • Bundesjugendspiele
Förderangebote
"Gesunde Ernährung"
Die AnGel gibt einmal monatlich Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über eiine gesunde Lebensweise zu informieren. Sie lernen leckere Gerichte bzw. Getränke zuzubereiten.
Klassenstufen: Schuleingangsphase, Klassenstufe 3, Klassenstufe 4
Englisch
Erst- und Zweitklässler können außerhalb der Stundentafel mittwochs am Englischunterricht teilnehmen. Den Unterricht übernimmt Frau Armbrecht.
Fächer: Englisch
Klassenstufen: Schuleingangsphase
Förderung lernschwacher Schüler
Kinder, die im Rahmen der Lernstoffverarbeitung pädagogische oder sonderpädagogische Unterstützung benötigen, werden integrativ im Unterricht oder auch in Einzelförderung gefördert.
Fächer: Förderschwerpunkt Sprache und Mathematik
Klassenstufen: 1-4
Lesepatenschaft
Frau Christa Ehrhardt übernimmt auch in diesem Schuljahr die Lesepatenschaft für unsere Grundschüler. Sie trainiert mit den Kindern die Lesetetchnik, möchte aber auch ihnen den Zugang zur Kinderliteratur freudvoll vermitteln.
Seit Januar 2014 ist sie ehrenamtliche Leiterin unserer Schulbibliothek.
Fächer: (keine Zuordnung)
Klassenstufen: Schuleingangsphase, Klassenstufe 3, Klassenstufe 4
Schülerzeitung
Schülerinnen und Schüler, die Freude am freien Schreiben haben, erstellen Berichte aus dem aktuellen Schulleben für die Schulhomepage, Chronik bzw. für die "Hohensteiner Nachrichten".
Klassenstufen: Klassenstufe 4, Klassenstufe 3
Zusammenarbeit mit der Musikschule "Tastenwelt"
Musikinteressierte Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, ein Instrument ihrer Wahl zu erlernen oder sich gesanglich schulen zu lassen.
Schuleigene Projekte
Erweiterte Fußgängerausbildung
Nach erfolgreichem Abschluss der Fußgängerausbildung im 1. Schuljahr, erfolgt in der 2. Jahrgangsstufe eine Auffrischung.
Fächer: Heimat- und Sachkunde
Klassenstufen: Klassenstufe 2
Fahrradausbildung
Die Klasse 3 absolviert die "Motorische Fahrradausbildung" im Schuljahr 2014/2015.
Fächer: Heimat- und Sachkunde
Klassenstufen: Klassenstufe 3
Fußgängerausbildung in Klasse 1
Unsere Schulanfänger lernen mit Unterstützung der Polizeidirektion Nordhausen das richtige Verhalten als Fußgänger kennen. Dabei bekommen sie auch einen Einblick wie man sich als Fahrgast im Schulbus verhält.
Handballprojekt
Ab der 1. Klasse können sportinteressierte Schüler in zwei unterschiedlichen Gruppen Handball spielen und Spaß an dieser Sportart entwickeln.
Fächer: Sport
Klassenstufen: ab Klassenstufe 1
Hohenstein-Cup
Seit vielen Jahren ist unsere Grundschule Austräger dieses Handballereignisses in der Nordregion des Landkreises Nordhausen.
Fächer: Sport
Radfahrausbildung
Erlangen theoretischer Grundkenntnisse über das richtige Verhalten als Radfahrer im Straßenverkehr und Anwendung dieser in der Praxis
Ziel: der Fahrradführerschein
Fächer: Heimat- und Sachkunde
Klassenstufen: Klassenstufe 4
Schullesewettbewerb und Kreislesewettbewerb
Nachdem in den einzelnen Klassenstufen die besten Leser ermittelt wurden, findet der alljährliche Schullesewettbewerb statt. Der erfolgreichste Teilnehmer aus der Klassenstufe 4 nimmt am Kreislesewettbewerb teil.
Waldjugendspiele
Schüler der 4. Klasse nehmen jährlich an diesem Erlebnistag des Bleicheröder Forstamtes teil. Spielerisch testen sie ihr Wissen über Pflanzen und Tiere unseres Waldes.
Schultraditionen
Öffentlichkeitsarbeit verbunden mit Traditionen an unserer Schule
1.) Schuljahresbeginn mit Begrüßung der Erstklässler
2.) Jährliche Gestaltung des "Tages der offenen Tür"
3.) Teilnahme an sportlichen Ereignissen
4.) Teilnahme an vielen Wettbewerben
5.) Gemeinsame Gestaltung von Veranstaltungen mit den Kitas der Gemeinde
6.) Zusammenarbeit mit den Vereinen des Ortes und der Umgebung (z.B. Kultur- und Geschichtsverein, ...)
7.) Kooperation mit den örtlichen Vertretern und Institutionen
8.) Zusammenarbeit mit benachbarten Kindergärten und Schulen

Drucken
Letzte Änderung: 22.11.2017 16:12 Uhr

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften und außerunterrichtliche Angebote mit Leitung durch Lehrer
Anzahl Schüler
Gesamt Weiblich Gruppe(n) Wochenstunde(n)
Schülerzeitung 12 11 1 1

Außerunterrichtliche Angebote und Arbeitsgemeinschaften mit Leitung durch sonstiges Personal
Anzahl Schüler
Gesamt Weiblich Gruppe(n) Wochenstunde(n)
fächerübergreifende Themen 39 28 3 2
Fremdsprache Englisch 7 0 1 1
musisch 30 20 4 4
sportlich 25 13 2 3

Drucken
Quelle: Statistisches Informationssystem des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport
Stand: Schuljahresstatistik Schulen-Klassen-Schüler ABS ST+FT, Schuljahr: 17/18, Stichtag: 30.08.2017, ungeprüfte Daten, vorläufige Daten

Ξ


Schülerzeitung

Keine Statistikdaten vorhanden.

Dokumente / Links

Keine aktuellen Informationen vorhanden.