Schulporträt

Schulleben

Wir nehmen an folgenden landesweiten Wettbewerben teil:
Musisch-kulturelle Wettbewerbe
  • Vorlesewettbewerb
Sport
  • Talentwettbewerb Fußball
  • Wettbewerb der Förderschulen- Tischtennis
Förderangebote
BERUFS - EINSTIEGS - BEGLEITUNG
Die Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen mit besonderem Förderungsbedarf werden von Mentoren eines freien Trägers bei dem Einstieg in die Berufsausbildung begleitet und betreut.
Klassenstufen: Klassenstufe 8, 9 und 10
Fächer: Berufswahlvorbereitung bei sonderpäd. Förderbedarf, FÖS/Geistigbehinderte, Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache, Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung
Klassenstufen: Klassenstufe 8, Klassenstufe 9, Werkstufe, Klassenstufe 10
Förderschulwettbewerb - Crosslauf und Streetball
Wettkampf aller Förderschulen des Schulamtsbereiches in den oben genannten Disziplinen
Fächer: Sport u. Bewegungspäd. bei sonderpäd. Förderbedarf
Schwimmlager
Jeder Schüler unserer Einrichtung soll das Schwimmen erlernen.
Fächer: Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung, Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung, Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Sprache
Klassenstufen: Alle Nichtschwimmer aller Klassenstufen
Skilager
Schüler erlernen die Grundlagen im Langlauf, Abfahrtski oder Snowboard
Fächer: Bildungsgang Individuelle Lebensbewältigung, Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung, Förderschwerpunkt Lernen, Sport u. Bewegungspäd. bei sonderpäd. Förderbedarf
Klassenstufen: Klassenstufe 6, Klassenstufe 7, Klassenstufe 8, Klassenstufe 9, Oberstufe, Werkstufe, Klassenstufe 10
Schuleigene Projekte
BERUFSPRAXIS ERLEBEN
Die Klassen 7 bis 10 führen einen praktischen Tag im Sondershäuser Bildungsverein durch. In der 7. Klasse führen die Schüler eine Berufsfeldorientierung an 10 Tagen in mindestens 3 Bereichen durch. In der Klasse 8 durchlaufen unsere Schüler im Rahmen der Berufsfelderkundung 5 Bereiche mit jeweils 5 Tagen und vertiefen einen ausgewählten Bereich in der 9. und 10. Klasse an jeweils 5 Tagen.
Die Schüler absolvieren in der 8. Klasse ein 14-tägiges Berufspraktikum in einem Betrieb ihrer Wahl.
Die Schüler der 9. Klasse führen über den Zeitraum des zweiten Halbjahr ein Langzeitpraktikum an einem Wochentag in einem Betrieb ihrer Wahl und die 10. Klasse am Schuljahresende ein 14-tägiges Praktikum in ihrem künftigen Ausbildungsbetrieb oder einem Betrieb des künftigen Berufsbereichs durch.
Fächer: Arbeitslehre, Berufswahlvorbereitung bei sonderpäd. Förderbedarf, Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Gesamtunterricht
Klassenstufen: Klassenstufe 7, Klassenstufe 8, Klassenstufe 9, Werkstufe, Klassenstufe 10
Schultraditionen
Vierundzwanzigstundenschwi​mmen
Unsere Schüler schwimmen für einen guten ZwecK!
Fächer: Förderschwerpunkt Lernen, Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Klassenstufen: Oberstufe, Klassenstufe 5, Klassenstufe 6, Klassenstufe 7, Klassenstufe 8, Klassenstufe 9, Werkstufe
Weihnachtssingen
Gemeinsame Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Fächer: Musik
Klassenstufen: Alle Klassen des Förderzentrums und der GS "Franzb
Zweifelderballturnier
Zweifelderballturnier der Förderzentren
Fächer: Sport
Klassenstufen: Oberstufe, klassenstufenübergreifend, Werkstufe

Drucken
Letzte Änderung: 14.03.2019 10:47 Uhr

Arbeitsgemeinschaften

Keine Statistikdaten vorhanden.

Ξ


Schülerzeitung

Keine Statistikdaten vorhanden.

Dokumente / Links

Keine aktuellen Informationen vorhanden.