Mediendaten

DigCompEdu Matrix für Lehrende zur Selbsteinschätzung
(öffentlich) Beurteilung der digitalen Kompetenz Lehrender

Medienart
Online-Medium

Sprachen
Deutsch

Produktionsjahr
2018

Medien-Nummer
00003295

Kurzinhalt: Die sich kontinuierlich ändernden Anforderungen an den Lehrberuf erfordern von Lehrenden ein immer breiteres Spektrum an Kompetenzen. Insbesondere die Verbreitung digitaler Medien und die Notwendigkeit, Lernenden zu helfen, digital kompetent zu werden, verlangen von Lehrenden, ihre eigene digitale Kompetenz zu entwickeln.
Der DigCompEdu Kompetenzrahmen zielt darauf ab, die spezifischen digitalen Kompetenzen, die Lehrende im Rahmen ihrer Tätigkeit benötigen, zu erfassen. Der Kompetenzrahmen richtet sich an Lehrende aller Bildungsstufen, von der frühen Kindheit bis hin zur Hochschul- und Erwachsenenbildung; er betrifft sowohl allgemeine als auch die beruflichen Bildung, die Sonderpädagogik und alle nicht formalen Lernkontexte. DigCompEdu stellt einen allgemeinen Bezugsrahmen zur Entwicklung von digitalen Kompetenzmodellen zur Verfügung - für Mitgliedstaaten, regionale Regierungen, nationale und regionale Agenturen, Bildungsstätten selbst und öffentliche oder private Berufsbildungsträger.
Adressaten: Lehrerfort-und-weiterbildu​ng
Sachgebiete: - Weiterbildung
- Medienpädagogik
- Sachgebietsübergreifende Themen
Schlagworte: DigCompEdu Matrix, Kompetenzen, digitale Kompetenzenzen, Beurteilung, Selbsteinschätzung, Lehrende

Weitere Informationen anzeigen...

Auswahl verwandter Medien

Es wurden aktuell keine verwandten Medien gefunden.
Nutzen Sie bitte die Freitextsuche.

Dateien


Externe Links