Veranstaltungsdaten

"Berufene Helden" LdE
Veranstaltungs-Nr.: 182800802

Inhalt/Beschreibung

Das bundesweite Netzwerk Service-Learning - Lernen durch Engagement ist ein Zusammenschluss von Schulen, die LdE umsetzen, und regionalen Partnern, die sie dabei beraten und unterstützen (so genannte LdE-Kompetenzzentren; diese Rolle können zum Beispiel Freiwilligenzentren, Bürgerstiftungen, Agenturen für Schulentwicklung oder ähnliche Organisationen übernehmen).

Ziel des Netzwerks ist es, im Austausch miteinander an der qualitätsvollen Umsetzung von Service-Learning zu arbeiten und sich gemeinsam für dessen Verbreitung einzusetzen. Die Freudenberg Stiftung fördert die Geschäftsstelle des Netzwerks: Sie vernetzt die Mitwirkenden, bietet Fortbildungen und Tagungen zum Erfahrungsaustausch an, qualifiziert LdE-SchulbegleiterInnen und LdE-Kompetenzzentren, entwickelt pädagogische Materialien und setzt sich für die bildungspolitische Verankerung von Service-Learning ein.
Die Förderung demokratischer Orientierungen und Verhaltensweisen in Schule und Gemeinde ist ein Schwerpunktbereich der Freudenberg Stiftung. Dabei geht es u.a. um das Lernen demokratischer Kultur in Kindergarten, Schule und Lebenswelt. Initiiert und unterstützt werden Initiativen, die Demokratie als Lebens- und Gesellschaftsform stärken und die dafür nötigen Kompetenzen entwickeln helfen, zum Beispiel Lernen durch Engagement.

1. Realer Bedarf
Das Engagement der Schüler*Innen reagiert auf einen echten Bedarf bzw. ein reales Problem in ihrer Stadt oder Gemeinde. Die Schüler*Innen sind in Auswahl und Planung ihres Engagements einbezogen und übernehmen bei ihrem Engagement Aufgaben, die von allen Beteiligten als sinn- und bedeutungsvoll wahrgenommen werden.

2. Unterrichtliche Einbindung
Lernen durch Engagement ist Teil des (regulären) Unterrichts (strukturelle curriculare Anbindung) und das Engagement der Schüler*Innen wird bewusst und explizit mit Unterrichtsinhalten verknüpft (inhaltliche curriculare Anbindung).

3. Reflexion
Es findet eine regelmäßige und bewusst geplante Reflexion der Erfahrungen der Schüler*Innen statt.

4. Engagement außerhalb der Schule
Das praktische Engagement der Schüler*Innen findet außerhalb der Schule statt und in Zusammenarbeit mit Engagementpartnern statt.

5. Schülerpartizipation
Die Schüler*Innen sind aktiv an der Planung, Vorbereitung und Ausgestaltung des LdE-Vorhabens beteiligt.

6. Anerkennung und Abschluss
Das Engagement und die Leistungen der Schüler*Innen werden durch Feedback im gesamten Prozess und bei einem anerkennenden Abschluss gewürdigt.





Schwerpunkte/Rubrik:Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Gymnasium
  • Integrierte Gesamtschule
  • Kooperative Gesamtschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Ken Tetzlaff, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Dozenten:Stefan Vogt, Freudenberg Stiftung

Weitere Hinweise

Zusatzinformationen:Informationsveranstaltung zur Projektinitiative

Alle Veranstaltungen


182800801 - 13.09.2017 - Thillm, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Netzwerktreffen der LDE-Schulen

182800802 - 05.12.2017 - Thillm, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)   Anmelden nach Zugang

"Berufene Helden" LdE


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Hier können Sie sich nach Zugang online anmelden.

Termin

05.12.2017
14:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 2 Stunden

Veranstaltungsort

Thillm, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Lift

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.