Mediendaten

Kunst, Kultur und Medien (Sammlung ausgewählter Quellen)
(öffentlich) Alltagsleben an der DDR - CSSR - Grenze 1960-1989

Medienart
Online-Medium

Sprachen
Deutsch

Produktionsjahr
2011

Medien-Nummer
00000350

Serientitel: Projekt „Alltagsleben im Sozialismus“
Kurzinhalt: Ziel der SED-Politik und ihrer Abgrenzung gegen die Bundesrepublik war die „Entwicklung der sozialistischen Menschengemeinschaft“. W. Ulbricht bestätigte den „Bitterfelder Weg“ als den „Weg der sozialistischen Nationalkultur im Kampf gegen Imperialismus und Reaktion“. In diesem Zusammenhang wurden die „Aufgaben der Kultur bei der Entwicklung der sozialistischen Menschengemeinschaft“ festgeschrieben. Aufgabe der Künstler, aber auch Arbeiter, sollte sein, ein „neues sozialistisches Menschenbild“ zu formen.
Adressaten: Allgemeinbildende Schule, Berufsbildende Schule, Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung, Lehrerfort-und-weiterbildu​ng
Sachgebiete: - Ethik
- Geschichte
- Heimatraum, Region
- Interkulturelle Bildung
- Religion
- Politische Bildung
Schlagworte: Bruderstaaten, BRD, DDR, CSSR, Freundschaft, Friedensinitiative, Bezirk, Diktatur, Grenzpolizei, Grenztruppen, Grenzverkehr, Grenzübergangsstellen, inoffizieller, Mitarbeiter, Ideologie, Kalter, Krieg, Kommunismus, Machtblöcke, Konsumgüter, Parteitag, Sozialismus, Tschechoslowakische, Sozialistische, Republik, Jugendmode, Jugend, Mode, Kunst, Kulturpolitik, Theater, Kultur, schöpferische, Arbeit

Urheber, Produktion, Rechte
Autor
Dr. Dipl. sc. pol. Eugenie Trützschler von Falkenstein


Herausgeber
Stiftung Ettersberg
Jenaer Straße 4
99425 Weimar
www.stiftung-etters​berg.de
Redaktion: Eugenie Trützschler von Falkenstein


Das Projekt wird gefördert durch:
1. die Europäische Union: Ziel 3/Cil 3 - Programm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2007 bis 2013,
2. die Stiftung Ettersberg zur vergleichenden Erforschung europäischer Diktaturen und ihrer Überwindung, Weimar

Projektpartner: Stadt Kraslice

Anregungen und Ergänzungen bitte an:
Dr. Eugenie v. Trützschler
Stiftung Ettersberg zur vergleichenden Erforschung
europäischer Diktaturen und ihrer Überwindung
Jenaer Straße 4
99425 Weimar
Telefon: +49 3643 4975 14
Telefax: +49 3643 4975 22

Für die Unterstützung danken wir herzlich dem Thüringischen Staatsarchiv Rudolstadt, dem Thüringischen Hauptstaatsarchiv Weimar und der Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR in Erfurt.

Weitere Informationen anzeigen...

Auswahl verwandter Medien


Lehr​erha​ndre​ichu​ngen​ mit...
(öff​entl​ich)​ Allt​agsl​ebe... Online-Medium (2012)

Staa​tseb​ene Bezi​ehun​gen DD...
(öff​entl​ich)​ Allt​agsl​ebe... Online-Medium (2011)

Arbe​itsw​elt (Sam​mlun​g ausg...
(öff​entl​ich)​ Allt​agsl​ebe... Online-Medium (2011)

Frau​en und Fami​lie (Sam​mlun...
(öff​entl​ich)​ Allt​agsl​ebe... Online-Medium (2011)

Juge​nd und Bild​ung (Sam​mlun...
(öff​entl​ich)​ Allt​agsl​ebe... Online-Medium (2011)


Drucken