Veranstaltungsdaten

Individuelle Förderung als schulische Herausforderung -
von - und miteinander lernen. Für Schulen im Netzwerk des Förderzentrums als Beratungs- und Unterstützungszentrum. Reflexionsnachmittag

Veranstaltungs-Nr.: 720010401

Inhalt/Beschreibung

Es ist ein zentrales Anliegen, dass die Teilnehmer dieses Unterstützungsangebotes den Raum und die Zeit geboten bekommen, moderiert und begleitet Schulentwicklung zu durchdenken und zu planen. Die Teilnehmer erhalten im Rahmen der Veranstaltungen theoretischen Input zum komplexen Thema "Individuelle Förderung" und arbeiten dahingehend an einem von ihnen erkannten Entwicklungsbedarf.
Sie haben die Möglichkeit, sich von den Erfahrungen anderer Teilnehmer aus anderen Schulen inspirieren zu lassen, eigene einzubringen und von den Kompetenzen der anderen zu profitieren.
In ihrem Schul-Team entwickeln sie konkrete, auf die eigene Schule zugeschnittene Ziele sowie Maßnahmen, mit deren Umsetzung sie im schulischen Alltag zeitnah beginnen können.
Durch den Austausch im Rahmen der Reflexionsveranstaltungen mit Kollegen, die selbst wissen, mit wie vielen Anstrengungen und Engagement die Gestaltung des schulischen Alltags verbunden ist, erfahren die Teilnehmer eine Wertschätzung für die geleistete Arbeit.

Schwerpunkte/Rubrik:Schulentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Förderschule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Kurs
Gültigkeitsbereich:USYS zentral-regionalisiert
Leitung:Ute Hildebrand, Staatliches regionales Förderzentrum Weimar
Dozenten:Anke Pfarre, Staatliche Regelschule "Anna Sophia" Kranichfeld

Alle Veranstaltungen


720010401 - 20.03.2018 - Staatliches regionales Förderzentrum "Hans Bürger" Blankenhain, Förderschwerpunkt Lernen, Große Nonnengasse 22a, 99444 Blankenhain - Berater für Schulentwicklung  

Individuelle Förderung als schulische Herausforderung - von - und miteinander lernen. Für Schulen im Netzwerk des Förderzentrums als Beratungs- und Unterstützungszentrum. Reflexionsnachmittag

720010402 - 28.08.2018 - Staatliches regionales Förderzentrum Weimar, Förderschwerpunkte Lernen, Sprache und Emotionale und soziale Entwicklung, Bonhoefferstraße 46, 99427 Weimar - Berater für Schulentwicklung  

Individuelle Förderung als schulische Herausforderung - von- und miteinander lernen. Für Schulen im Netzwerk des Förderzentrums Weimar. Drittes Arbeitstreffen. Leistungsdokumentation und -bewertung

720010403 - 20.11.2018 - Staatliches regionales Förderzentrum "Hans Bürger" Blankenhain, Förderschwerpunkt Lernen, Große Nonnengasse 22a, 99444 Blankenhain - Berater für Schulentwicklung  

Individuelle Förderung als schulische Herausforderung. Von- und miteinander lernen. Für Schulen im Netzwerk des Förderzentrums Weimar. 3. Reflexionsnachmittag


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Berater für Schulentwicklung
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

unterstuetzungssyst​em@thillm.de
Tel.: 03645856333

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

20.03.2018
14:00 bis 17:00 Uhr


Dauer: 3 Stunden
Anmeldeschluss: 20.03.2018

Veranstaltungsort

Staatliches regionales Förderzentrum "Hans Bürger" Blankenhain, Förderschwerpunkt Lernen, Große Nonnengasse 22a, 99444 Blankenhain

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.