Veranstaltungsdaten

5. Thüringer Sprachentag Deutsch und Fremdsprachen "Sprachenbewusstheit - ein Potenzial für den Sprachenunterricht?!"
Veranstaltungs-Nr.: 195100901

Inhalt/Beschreibung

Die Veranstaltung beginnt mit zwei Impulsreferaten. Frau Prof. Michaela Sambanis (Freie Universität Berlin) referiert zum Thema "Fremdsprachendidaktik trifft Neurowissenschaften - Schwerpunkt Mehrsprachigkeit". Frau Dr. Ursula Behr (Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien Bad Berka) geht anschließend der Frage nach "Warum und wie kann Sprach(en)bewusstheit das Sprachenlernen unterstützen?" Verschiedene Workshops und Seminare richten anschließend den Blick auf einzelne Sprachen und geben praxisorientierte Anregungen zur Entwicklung von Sprachbewusstheit im Unterricht.



Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Englisch
  • Russisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Latein
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Deutsch als Zweitsprache
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Grundschule
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Manuela Metscher, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Dozenten:Sandra Bermejo Munoz, Nienburg * Ute Eckert, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) * Prof. Dr. Christiane Fäcke, Universität Augsburg * Alison Franke, Euro Akademie Erfurt * Danuta Gentsch, Staatliches Gymnasium "Albert Schweitzer" Erfurt mit Spezialklassen im MINT- Bereich * Prof. Dr. Stefan Kipf, Humboldt-Universität zu Berlin * Elke Kolodzy, Osterlandgymnasium * Gabriele Lippmann, Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Hildburghausen * Manuela Metscher, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) * Jessica Modl, Staatliche Regelschule "Albert-Schweitzer" Saalfeld-Gorndorf * Katrin Nowaczyk, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) * Ilona Piegert, Dietrich-Bonhoeffer-Schule​ Altenburg Staatliche Regelschule * Cornelia Ruschitz, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) * Prof. Dr. Michaela Sambanis, Freie Universität Berlin *Claudia Zohn, Universität Leipzig

Alle Veranstaltungen


195100901 - 10.03.2018 - Friedrich-Schiller-Univers​ität, Campus, Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

5. Thüringer Sprachentag Deutsch und Fremdsprachen "Sprachenbewusstheit - ein Potenzial für den Sprachenunterricht?!"


Untergruppen

Anmeldeblock: 1
S5 "A practical approach to marking English"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Alison Franke, Euro Akademie Erfurt
S7 "Aufgabenkonstruktion im sprachsensiblen Lateinunterricht"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Prof. Dr. Stefan Kipf
S9 "Französisch als Brückensprache für das Erlernen anderer romanischer Sprachen"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Prof. Dr. Christiane Fäcke
S2 "Language Awareness - das Anbahnen von Sprachbewusstheit im Englischunterricht der Grundschule"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Cornelia Ruschitz, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
S10 "Nö, hab ich nicht! - Zum Nachschlagen motivieren"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Claudia Zohn, Universität Leipzig
S8 "Sprachenübergreifendes Lernen und Lehren im Spanischunterricht"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Sandra Bermejo Muñoz (Leibnitz Universität Hannover)
S6 "Über Sprache nachdenken, mit Sprache spielen im Unterricht Deutsch als Zweitsprache"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Gabriele Lippmann, Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Hildburghausen * Jessica Modl, Staatliche Regelschule "Albert-Schweitzer" Saalfeld-Gorndorf * Katrin Nowaczyk, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
S3 "Über Sprache, Sprachverwendung und Sprachenlernen reflektieren"
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Manuela Metscher, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) * Ilona Piegert, Dietrich-Bonhoeffer-Schule​ Altenburg Staatliche Regelschule
S4 "Wie die Arbeit an den sprachlichen Mitteln die Entwicklung von Sprachbewusstheit im Anfangsunterricht Russisch unterstützen kann."
Zeitraum:10.03.2018 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Dozent/in:Danuta Gentsch, Staatliches Gymnasium "Albert Schweitzer" Erfurt mit Spezialklassen im MINT- Bereich * Elke Kolodzy, Osterlandgymnasium

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

10.03.2018
09:00 bis 15:00 Uhr


Dauer: 8 Stunden

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Univers​ität, Campus, Ernst-Abbe-Platz 8, 07743 Jena

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.