Förderprogramm Demokratisch Handeln

Förderprogramm Demokratisch Handeln

Das Projektvorhaben "Demokratisch Handeln" will demokratische Haltung und demokratische Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit stärken. In der Begegnung mit Anderen sollen Fragen und Probleme sichtbar und ein Korridor zur politischen Verantwortung geöffnet werden. Handeln und Lernen sollen sich verbinden. Es geht um die Anerkennung herausragender Leistungen für die Demokratie und das Gemeinwesen und um die Förderung von "demokratischer Handlungskompetenz" und "kritischer Loyalität" bei Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrerinnen und Lehrern. Thüringen ist das federführende Land für dieses Förderprogramm.

Laufzeit: 1990 bis 31.07.2009

 www.demokratisch-handeln.de