Veranstaltungsdaten

Rassismus und Antisemitismus als Herausforderung in der Bildungsarbeit
Veranstaltungs-Nr.: 208200801

Inhalt/Beschreibung

Das Angebot richtet sich an die Lehrerinnen und Lehrer, die im Fach Geschichte in der jeweiligen Schulart unterrichten. Es werden folgende Schwerpunkte in den Fortbildungen gesetzt:
- lehrplanorientierte und didaktisch-methodische Angebote
- Angebote zur fachlichen Fortbildung
- Kennenlernen der Angebote außerschulischer Lernorte


Schwerpunkte/Rubrik:Fachfortbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Ethik
  • Geschichte
  • Sozialkunde
  • Sozialwesen
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Gymnasium
  • Kooperative Gesamtschule
  • Kolleg
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Elke Deparade, Thillm
Dozenten:Frau Dr. Türkân Kanbıçak

Alle Veranstaltungen


208200801 - 20.06.2019 - Erinnerungsort Topf und Söhne, Sorbenweg 7, 99099 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Rassismus und Antisemitismus als Herausforderung in der Bildungsarbeit


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

20.06.2019
10:00 bis 15:30 Uhr


Dauer: 5,5 Stunden
Anmeldeschluss: 10.06.2019

Veranstaltungsort

Erinnerungsort Topf und Söhne, Sorbenweg 7, 99099 Erfurt

Anlagen

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.