Veranstaltungsdaten

Politiklehrertag 2017 - Populismus - Lügen - Wahrheit - Bullshit: als Herausforderungen für den Sozialkundeunterricht
Veranstaltungs-Nr.: 188100401

Inhalt/Beschreibung

Der Politiklehrertag richtet sich an Sozialkundelehrerinnen und -lehrer sowie an alle politisch interessierten Lehrkräfte.
In einem einführenden Impulsvortrag werden aktuelle politische Probleme aufgegriffen und fachwissenschaftlich beleuchtet. Die anschließenden Workshops zeigen Möglichkeiten zur fachdidaktischen Umsetzung im Unterricht auf.


Schwerpunkte/Rubrik:Fachfortbildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Sozialkunde
Zielgruppen:
  • (keine Zuordnung)
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Ken Tetzlaff, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Dozenten:Prof. Dr. Silke van Dyk (Universität Jena)
Dr. Christain Boeser-Schnebel (Universität Jena)
Dr. Christian Fischer (Universität Rostock)

Alle Veranstaltungen


188100401 - 26.10.2017 - Friedrich-Schiller-Univers​ität Jena, Carl-Zeiss-Str. 3, 07743 Jena - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Politiklehrertag 2017 - Populismus - Lügen - Wahrheit - Bullshit: als Herausforderungen für den Sozialkundeunterricht


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

26.10.2017
09:00 bis 14:00 Uhr


Dauer: 6 Stunden

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Univers​ität Jena, Carl-Zeiss-Str. 3, 07743 Jena

Kooperationspartner

FSU Jena - Professur für Didaktik der Politik - Landeszentrale für politische Bildung Thüringen - ThILLM - Deutsche Vereinigung für Politische Bildung e.V. - Landesverband Thüringen