Mediendaten

Tafeln 7/8: Die "Arisierung" der Firma Simson & Co. 1933
(öffentlich) Materialien der Wanderausstellung "Arisierung" in Thüringen - Ausgegrenzt. Ausgeplündert. Ausgelöscht.

Medienart
Online-Medium

Sprachen
Deutsch

Produktionsjahr
2013

Medien-Nummer
00000173

Produktionsland: Bundesrepublik Deutschland
Serientitel: "Arisierung" in Thüringen
Kurzinhalt: Das Ausstellungsprojekt "Arisierung" in Thüringen - Ausgegrenzt. Ausgeplündert. Ausgelöscht. widmet sich einem Thema, das innerhalb der thüringischen Geschichtskultur im Rahmen der Aufarbeitung der Periode der NS-Herrschaft im Land Thüringen bislang noch kaum Beachtung fand: der sogenannten "Arisierung" der thüringischen Wirtschaft. In den Jahren ab 1933 wurden, wie überall im Dritten Reich, auch im Land Thüringen jüdische Bürger als "Volksfeinde" denunziert, aus Wirtschaft und Gesellschaft schrittweise ausgegrenzt, damit ihrer sozialen und ökonomischen Lebensmöglichkeiten und ihres Eigentums beraubt. Sie wurden mittellos aus dem Lande getrieben und schließlich in ihrer Mehrzahl in den Massenvernichtungslagern des NS-Regimes ermordet.
Adressaten: Allgemeinbildende Schule, Berufsbildende Schule, Kinder- und Jugendbildung, Lehrerfort-und-weiterbildu​ng
Sachgebiete: - Geschichte -> Epochen -> Neuere Geschichte -> Faschismus und Nationalsozialismus
- Religion
- Ethik
- Politische Bildung
Schlagworte: Arisierung, Wanderausstellung, Thüringen, Nationalsozialismus, Judentum, Verfolgung, Weltkrieg, Rassen, Rassengesetze, Antisemitismus, Ausgrenzung, Simson, Suhl

Weitere Informationen anzeigen...

Auswahl verwandter Medien


Tafe​l 4: Apri​l-Bo​ykot​t und...
(öff​entl​ich)​ Mate​rial​ien... Online-Medium (2013)

Tafe​l 5: Prof​esso​r Dr. med....
(öff​entl​ich)​ Mate​rial​ien... Online-Medium (2013)

Tafe​l 6: Dr. Walt​er Spie​gel ...
(öff​entl​ich)​ Mate​rial​ien... Online-Medium (2013)


Drucken

Externe Links