Veranstaltungsdaten

Müllwelten
Veranstaltungs-Nr.: 710350302

Inhalt/Beschreibung

Die weltweiten Produktionsketten und Konsumgewohnheiten verschlingen Ressourcen in unvorstellbarem Ausmaß. Die Fortbildung stellt aktuelle Unterrichtsmaterialien zu Lebensmittelverschwendung,​ Plastik, Müllproduktion, aber auch zur Abfallvermeidung und -verwertung sowie Perspektiven für eine global gerechte und nachhaltige Entwicklung vor.
Didaktisch setzen die Fortbildungsmaterialien bei den Lebensgewohnheiten der Schülerinnen und Schüler an und zeigen ihre Verknüpfungen mit weltweiten Verflechtungen auf und geben Perspektiven für aktives Handeln.


Schwerpunkte/Rubrik:(keine Zuordnung)

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Ethik
  • Sozialkunde
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Berufsbildende Schule
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:USYS zentral-regionalisiert
Leitung:Annett Siebert, Jenaplan-Schule Jena, Staatliche Gemeinschaftsschule

Alle Veranstaltungen


710350301 - 12.01.2017 - Jenaplan-Schule Jena - Berater für Schulentwicklung  

Müllwelten

710350302 - auf Abruf 2017 - Berater für Schulentwicklung   Fällt aus

Müllwelten


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Berater für Schulentwicklung
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

unterstuetzungssyst​em@thillm.de
Tel.: 03645856333

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, die Veranstaltung fällt aus.

Termin

auf Abruf 2017

Dauer: 3 Stunden

Veranstaltungsort

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.