Veranstaltungsdaten

Elternarbeit / Modul 2
Veranstaltungs-Nr.: 193400302

Inhalt/Beschreibung

Chancen und Herausforderungen für PädagogInnen in der Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
Die Familie ist für Kinder der zentrale Ort des Aufwachsens - sie hat entscheidenden Einfluss auf ihre Entwicklung und Bildung. Gleichzeitig spielen Bildungsinstitutionen heute eine immer größere Rolle im Alltag von Kindern. Für PädagogInnen, ob in Kindertageseinrichtungen oder Schule, ist die Zusammenarbeit mit Eltern und Familien neben der unmittelbaren Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit.

Die Zusammenarbeit mit Familien ist nicht immer leicht. Schaffen es PädagogInnen jedoch eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehung zu den Eltern und Familien aufzubauen, profitieren alle Beteiligten, vor allem die Kinder, sehr davon. Mit den Seminaren möchten bei dieser Herausforderung unterstützen und konkret und nah an der pädagogischen Praxis arbeiten. Ziel der Fortbildungsreihe ist es, die pädagogische Professionalität von Erziehungspartnerschaften zwischen pädagogischem Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen und Eltern weiterzuentwickeln.

Die​ Veranstaltungsreihe, die vom Thillm in Kooperation mit der Stiftung Familiensinn erarbeitet wurde, umfasst zwei Module, die aufeinander aufbauen. (2x2 Veranstaltungstage)
Sie richtet sich an Leiter(innen) und Pädagog(inn)en aus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Außerdem möchten wir auch PädagogInnen ansprechen, welche bereits die Ausbildung zum Elternbegleiter absolviert haben und die Module nutzen möchten, um die Praxis zu reflektieren und in den Austausch zu kommen.
Mit der Anmeldung zum ersten Modul wird eine feste Gruppe gebildet.

Schwerpunkte:
Frühkindliche Bildung / Bildungsplan 0-18
Willkommenskultur an Thüringer Bildungseinrichtungen
In​klusion
Interkulturalitä​t
Professionalisierung von Pädagogen / Personalentwicklung

Die​se Reihe leistet einen Beitrag zur Umsetzung der Leitlinien ESE Stufe 1.


Schwerpunkte/Rubrik:frühkindliche Bildung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • (keine Zuordnung)
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Grundschule
  • Hort
  • Frühkindliche Bildung
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Kathrin Köllner, Staatliche Grundschule "Otto Dix" Gera
Dozenten:Julia Hecker, Mönchenholzhausen * Jeannette Mardicke, Erfurt

Alle Veranstaltungen


193400301 - 11.09.2018 - 12.09.2018 - Seminar- und Ferienhaus "Zur Talsperre", An der Talsperre 1, 98693 Heyda - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)   Anmelden nach Zugang

Elternarbeit / Modul 1

193400302 - 06.11.2018 - 07.11.2018 - Seminar- und Ferienhaus "Zur Talsperre", An der Talsperre 1, 98693 Heyda - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Elternarbeit / Modul 2


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

06.11.2018 09:00 Uhr bis 07.11.2018 16:00 Uhr

Dauer: 16 Stunden
Anmeldeschluss: 10.08.2018

Veranstaltungsort

Seminar- und Ferienhaus "Zur Talsperre", An der Talsperre 1, 98693 Heyda

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Behindertengerechter Parkplatz/ Zufahrt
Rampe

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.