Veranstaltungsdaten

6. Fachtag Schule und Bibliothek
Veranstaltungs-Nr.: 195100801

Inhalt/Beschreibung

Die Landesarbeitsgemeinschaft Schule und Bibliothek lädt Lehrerinnen und Lehrer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bibliotheken ein, zum Fachtag "Lesen, Informieren, Schreiben in der digitalen (Schul-)Bibliothek" Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig Anregungen für die Arbeit in Bibliotheken zu geben.
Im Mittelpunkt der Fachtagung stehen die (Schul-)Bibliotheken, vor denen auch die Veränderungsprozesse in der digitalen Gesellschaft und ihre Auswirkungen nicht Halt machen. "Die fortschreitende Digitalisierung ist zum festen Bestandteil unserer Lebens-, Berufs und Arbeitswelt geworden. Digitale Medien wie Tablets, Smartphones und Whiteboards halten seit längerem Einzug in unsere Schulen und Hochschulen; sie gehören zum Alltag der Auszubildenden in Verwaltungen und Unternehmen. Digitale Medien halten ein großes Potential zur Gestaltung neuer Lehr- und Lernprozessen bereit." (KMK-Strategiepapier)

Schwerpunkte/Rubrik:Außerschulische Lernorte - fächerübergreifend

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • fächerübergreifend
Zielgruppen:
  • Lehrer, Erzieher und Sonderpädagogische Fachkräfte
Schularten:
  • Gymnasium
  • Regelschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Dozenten:Markus Brink, Staatliches Gymnasium "Am Weißen Turm" Pößneck *
Ina Gundermann, Staatliche Regelschule Schloßvippach *
Renate Kirmse, Europäische Schule RheinMain GmbH *
Annett Riede, Staatliche Grundschule "Adolf von Trützschler" Wölfis *
Dr. phil. Iren Schulz, Bauhaus-Universität Weimar *
Gritt Wiegand, Staatliche Grundschule "Christian Ludwig Brehm" Schönau v. d. W. *
Ronny Lehmann, Stadtbibliothek Gotha *
Nicole Strohrmann, Leiterin der Stadtbibliothek Gotha *
Elisa Trinks, Projektkoordinatorin Borromäusverein e. V. Bonn

Alle Veranstaltungen


195100801 - 07.03.2018 - Friedrich-Schiller-Univers​ität Jena, Carl-Zeiss-Str. 3, 07743 Jena - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

6. Fachtag Schule und Bibliothek


Untergruppen

Anmeldeblock: 1
S1 "Babysitter oder Bildungskeule?! Apps und Leseförderung in Schule und Freizeit"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 07.07.2018 15:15 Uhr
Dozent/in:Dr. phil. Iren Schulz, Bauhaus-Universität Weimar
S7 "Keep it real! - Vernetzte Projektarbeit mit Jugendlichen in Bibliotheken"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in:Ronny Lehmann, Bildungskoordinator der Stadtbibliothek Gotha Nicole Strohrmann, Leiterin der Stadtbibliothek Gotha
S3 "Leseflüssigkeit im Lautlesetandem fördern: ein kooperativer Ansatz der Leseförderung"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in:Ina Gundermann, Staatliche Regelschule Schloßvippach
S5 "Leseförderung in der Grundschule"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in:Gritt Wiegand, Staatliche Grundschule „Christian Ludwig Brehm“ Schönau v. d. W.
S2 "Nutzung von Word und Citavi im Seminarfachunterricht der Jahrgangsstufe 10"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in: Markus Brink, Staatliches Gymnasium "Am Weißen Turm" Pößneck
S6 "Virtuelle Klassenreisen"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in:Annett Riede, Staatliche Grundschule „Adolf von Trützschler“ Wölfis
S4 "Wir sind LeseHelden - Ein Leseförderungsprojekt speziell für bildungsbenachteiligte Jungen und Mädchen im Alter von 4 - 10 Jahren"
Zeitraum:07.03.2018 13:15 Uhr - 15:15 Uhr
Dozent/in:Elisa Trinks, Projektkoordinatorin Borromäusverein e. V. Bonn

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

07.03.2018
09:00 bis 15:15 Uhr


Dauer: 8 Stunden

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Univers​ität Jena, Carl-Zeiss-Str. 3, 07743 Jena

Anlagen

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.