Veranstaltungsdaten

MAGS 2 - Modul 3
Veranstaltungs-Nr.: 197610203

Inhalt/Beschreibung

Das Fortbildungskonzept MAGS ist ein Qualifizierungsprogramm für Thüringer Lehrkräfte, die an der Entwicklung des Mathematikunterrichtes interessiert sind. Fachdidaktisch relevante Inhalte dieses Faches werden genutzt, um ein adressatengerechtes, passfähiges Angebot in Form von Modulen zu unterbreiten, das einerseits die mentoriellen Aufgaben von Lehrkräften im Rahmen der Ausbildung künftiger Grundschullehrer unterstützt und andererseits zu den schulspezifischen Vorhaben bei der Entwicklung des Mathematikunterrichts einen aktiven Beitrag leistet.
Ziel des Konzeptes ist es, die Entwicklung mathematischer Kompetenzen für alle Lernenden - Schüler, Studierende, Lehrer, Fortbildner - zu fördern. Zielgruppe der Angebote sind Lehrkräfte, die die Entwicklung von Auszubildenden zum Grundschullehrer in der ersten und zweiten Phase unterstützen, die Schüler im Mathematikunterricht (differenziert) fördern und den Unterricht in diesem Fach an der eigenen Schule inhaltlich und konzeptionell voran bringen wollen.
Die Modulangebote des Konzeptes folgen fachdidaktischen Begründungsansätzen, die sich aus den Anforderungen an einen qualitätsvollen Mathematikunterricht ergeben. Sie befassen sich schwerpunktmäßig mit folgenden Inhalten: "Lehr- und Lernprozesse im Mathematikunterricht der Grundschule", "Kompetenzorientierter Mathematikunterricht mit gruppenspezifischer Inhaltswahl", "Individuelle Lernprozesse - Beobachten, Diagnostizieren und Fördern" sowie dem Thema "Schulische Innovationen". Zu jedem Themenangebot gibt es 3 Ganztagsveranstaltungen.
Anliegen der Konzeption ist es, eine qualifizierte Unterstützung von Lehrkräften vor Ort zu sichern und durch die Kombination von fachwissenschaftlichem Input, fachdidaktischer Expertise und Kollegialer Beratung einen kompetenzorientierten Mathematikunterricht nachhaltig zu unterstützen, der in diesem Fach von der Verknüpfung allgemeiner und inhaltsbezogener mathematischer Kompetenzen für verschiedene Anforderungsbereiche getragen ist.


Schwerpunkte/Rubrik:Unterrichtsentwicklung

Allgemeine Informationen

Fächer / Berufsfelder:
  • Mathematik
Zielgruppen:
  • Fachlehrer
Schularten:
  • Grundschule
  • Thüringer Gemeinschaftsschule
Veranstaltungsart:Einzelveranstaltung
Gültigkeitsbereich:landesweit
Leitung:Cornelia Ruschitz, ThILLM
Dozenten:Ute Alsdorf, Staatliche Grundschule "Gotha-Siebleben" * Prof. Dr. Heike Hahn, Universität Erfurt

Alle Veranstaltungen


197610201 - 01.03.2018 - Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

MAGS 2 - Modul 3

197610202 - 14.03.2018 - Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

MAGS 2 - Modul 3

197610203 - 19.04.2018 - Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

MAGS 2 - Modul 3

197610204 - 07.06.2018 - Thillm, Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

MAGS 2 - Modul 4

197610205 - 29.08.2018 - Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

MAGS 2 - Modul 4


Untergruppen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Anbieter


Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)
Heinrich-Heine-Allee 2-4, 99438 Bad Berka

info@thillm.de
Tel.: 036458/560

Zum Profil des Anbieters

Anmeldung

Es liegen keine Informationen zum Anmeldeverfahren vor.

Termin

19.04.2018
09:00 bis 16:00 Uhr


Dauer: 8 Stunden

Veranstaltungsort

Universität Erfurt, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt

Behindertengerechte Ausstattung
Behindertengerechte Toilette
Lift
Rampe

Anlagen

Keine aktuellen Informationen vorhanden.

Kooperationspartner

Keine aktuellen Informationen vorhanden.