Navigation

Veranstaltungen Sport

Seiten:   <<   <   [1]  2  3  >  >>
( 1 bis 3 von 7 Einträgen)

  Markierung:   Umkehren  |  Alle  |  Aufheben  alle gefundenen Datensätze:   Drucken   Exportieren  
197501201 - 16.08.2018 - Landessportschule Bad Blankenburg, Wirbacher Straße 10, 07422 Bad Blankenburg - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)   Anmelden nach Zugang

Fortbildung für Fachberater*innen Sport zum sensomotorischer Bewegungscheck "bewegte Kinder = gesündere Kinder"

197500824 - 24.08.2018 - Staatliches Pierre-de-Coubertin Gymnasium Erfurt, Spezialschule für Sport mit angegliedertem Regelschulteil, Mozartallee 4, 99096 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Weiterbildung zum Erwerb einer Unterrichtserlaubnis im Fach Sport 2018/2019 - Kurs 1

197500825 - 24.08.2018 - Staatliches Pierre-de-Coubertin Gymnasium Erfurt, Spezialschule für Sport mit angegliedertem Regelschulteil, Mozartallee 4, 99096 Erfurt - Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm)  

Weiterbildung zum Erwerb einer Unterrichtserlaubnis im Fach Sport 2018/2019 - Kurs 2


Seiten:   <<   <   [1]  2  3  >  >>
( 1 bis 3 von 7 Einträgen)

Schulsport

Schulsport

Schulsport bezeichnet die Gesamtheit der sport- und bewegungsbezogenen Aktivitäten in der Schule. Der Sportunterricht ist  für die allgemeinbildenden Schulen Thüringens fester Bestandteil des Fächerkanons mit zwei bzw. drei Stunden in der Woche ist. Neben dem für alle Schüler verbindlichen Sportunterricht  gehören zum Schulsport auch Arbeitsgemeinschaften, schulsportliche Veranstaltungen, Sportfeste, sportorientierte Wandertage oder Klassenfahrten (z. B. Schulskilager, Projektwochen, Radtouren), bewegter Unterricht und bewegungsanregende Pausenangebote sowie überschulische Wettkampfangebote in verschiedenen Sportarten (z. B. Jugend trainiert für Olympia oder Sparkassencups).
Qualität und Quantität schulsportlicher Aktivitäten können das Prädikat bewegungsfreundliche Schule rechtfertigen.
Bewegung, Spiel und Sport - somit auch der Schulsport - leisten einen grundsätzlichen und unverzichtbaren Beitrag für die körperliche, soziale, kognitive und emotionale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.
Dabei kommt es auf den Anfang an. Im frühkindlichen Bereich ist der Thüringer Bildungsplan bis 10 Jahre Grundlage für die Arbeit in Kindertagesstätte und Grundschulhorten.
Sportunterricht wird auf der Grundlage eines  Lehrplans gestaltet,  der zentrale Ziele der Kompetenzentwicklung und mögliche Inhalte beschreibt, an denen sie erworben werden können.
Dabei haben überfachliche Zielstellungen wie Gesundheitsförderung, individuelle Förderung, Sozial- und Werteerziehung einen hohen Stellenwert.

Chronologie des Thüringer Schulsports
 

Impulsbeispiele und Lehrpläne


Lehrplan Sport, Gymnasium (2016)
(öffentlich) weiterentwickel...
Online-Medium (2016)

Lehrplan Sport, Grundschule
(öffentlich) 2010
Online-Medium (2010)

Lehrplan Sport, Regelschule 2017
(öffentlich) weiterentwickel...
Online-Medium (2017)

Sport - Spielen - Klassenstuf...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)

Lehrplan Sport für berufsbild...
(öffentlich) Lehrplan für meh...
Online-Medium (2003)

Sport - Entwicklung grundlege...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)

Sport - In die Weite springen ...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)

Sport - Kegelfußball - Klasse...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)

Sport – Laufen - Springen - We...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)

Sport - Freies Werfen - Klasse...
(öffentlich) Impulsbeispiel ...
Online-Medium (2011)
Seiten:   <   [1]  2  >
Drucken ( 1 bis 10 von 12 Einträgen)

~

~

© Galina Barskaya / fotolia.com

-

Ansprechpartner

Thüringer Institut für
Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)

Heinrich-Heine-Allee 2-4
99438 Bad Berka

Unterstützersystem Schulsport